Atalanta | Innenverteidiger gesucht – kommt Boga als Ilicic-Ersatz?

News

News | Bei der Kaderplanung für die neue Saison hat bei Atalanta die Position des Innenverteidigers und ein möglicher Ersatz für Josip Ilicic Priorität. 

Atalanta: Kommt Sassuolos Boga als Ersatz für Josip Ilicic?

Wie die Gazzetta dello Sport berichtet, treibt Atalanta BC die Personalplanungen für die kommende Saison voran. Die vorrangig zu besetzenden Positionen sind die des Innenverteidigers und ein möglicher Ersatz für Josip Ilicic (33) im Sturm.

 

In der Innenverteidigung kehrt Mattia Caldara (27) nach dem Ablauf seiner Leihe zur AC Milan zurück. Bosko Sutalo (21), der mit Kroatien an der Endrunde U21-EM teilnimmt, soll nach der Rückkehr von dem Turnier verliehen werden. Damit gibt Atalanta im Sommer zwei Innenverteidiger ab und hat auf dieser Position entsprechend Bedarf. Gehandelt wird Takehiro Tomiyasu (22) vom FC Bologna. Die fällige Ablöse für den Japaner beträgt dem Bericht zufolge 20-25 Millionen Euro. Eine Summe, die Atalanta gerne noch nach unten drücken möchte. Günstiger wäre die Verpflichtung von Jhon Lucumi (22) vom KRC Genk. Der 22-jährige Kolumbianer soll für zehn Millionen Euro zu haben sein.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

In der Offensive bei Atalanta steht Iicic demnach vor einem Abgang, die AC Milan und Lazio sollen Interesse bekunden. Als Nachfolger haben die Atalanta-Verantwortlichen wohl Jeremie Boga (24) im Visier. Der 24-Jährige spielt für die US Sassuolo. Für Boga ruft Sassuolo derzeit allerdings eine Ablöse von 40 Millionen Euro auf. Da der Spieler seine Wechselabsichten bereits bekannt gemacht hat und sein Vertrag 2022 ausläuft, besteht auch hier die Hoffnung, dass die Ablöseforderung noch sinken wird.

Photo by Francesco Scaccianoce/Imago

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Später Elfmeter rettet Juventus einen Punkt bei Inter

Später Elfmeter rettet Juventus einen Punkt bei Inter

24. Oktober 2021

News | Am Sonntagabend stieg das Derby d’Italia zwischen Inter und Juventus. Über weite Strecken hatte die Nerazzurri die Nase vorn, doch ein Strafstoß sorgte letztlich für den 1:1-Endstand. Calhanoglu an den Pfosten, Dzeko staubt zur Inter-Führung ab Eine der bedeutendsten Begegnungen Italiens erlebte einen couragierten Auftakt der Hausherren, die direkt den Weg nach vorne suchten. Doch […]

Kuriosität bei AS Rom gegen Neapel: Beide Trainer mit Platzverweisen

Kuriosität bei AS Rom gegen Neapel: Beide Trainer mit Platzverweisen

24. Oktober 2021

News | Die AS Roma und die SSC Neapel trennten sich im Topspiel der Serie A Remis. Beim 0:0 war auf dem Feld nicht allzu viel los, allerdings an der Seitenlinie.  Beide Trainer sehen die rote Karte bei Roma vs. Neapel José Mourinho (58) und Luciano Spalletti (62) haben eines gemeinsam. Sie sind beide sehr […]

Erster Neapel-Patzer bei der Roma – Mourinho fliegt per Ampelkarte!

Erster Neapel-Patzer bei der Roma – Mourinho fliegt per Ampelkarte!

24. Oktober 2021

News | Am Sonntag empfing die Roma die bislang noch verlustpunktfreie SSC Neapel zum Duell im Stadio Olimpico. Am Ende trennten sich beide verdientermaßen mit 0:0.  Remis in Rom – Mourinho fliegt! Der überragende Start der SSC Neapel sorgte natürlich für viel Selbstvertrauen bei den Gästen. Die ganz großen Chancen konnte sich Neapel zu Beginn […]


'' + self.location.search