Neapel verliert nach 2:0-Führung bei Empoli und verspielt die Titelchancen!

Empoli Neapel
News

News | Mit fünf Punkten Rückstand auf Inter und vier Punkten Rückstand auf Milan hat Neapel nur noch kleine Chancen auf den Titel in der Serie A. Diese sollten aber aufrecht erhalten werden. Eine 2:0-Führung reichte aber nicht, bei Empoli setzte es eine 3:2-Niederlage!

Neapel verspielt eine 2:0-Führung

Für die Gäste war vor dem Spiel klar, dass aus dem Dreikampf um den Titel bei einem Patzer nur noch ein Zweikampf zwischen Inter und Milan werden wird. Wenig überraschend startete Neapel mit mehr Ballbesitz in die Partie und versuchte, das Spiel an sich zu reißen. In den letzten Wochen gab es einige Partien, in denen Neapel ordentliche Ansätze zeigte, über diese aber nicht hinauskam.

Und auch beim FC Empoli taten sich die Partenopei punktuell schwer. Erst in der 44. Minute erlöste Dries Mertens seine Mannschaft. Ein Angriff über die rechte Seite führte zum Erfolg. Es war eine flache Hereingabe, die Victor Osimhen cool durchließ und Mertens mit einer Direktabnahme verwandelte. Verdient war das nicht unbedingt, es war der erste Schuss auf das Tor der Gastgeber.

Hier geht es zur Tabelle der Serie A 

In der 2. Halbzeit war dann bedeutend mehr los. Empoli war mutiger und spielte sauberer hinten raus. Doch zunächst schlug Neapel wieder zu. Nach einem Ballverlust bediente Zambo Anguissa Lorenzo Insigne, der das 0:2 eiskalt erzielen konnte. Doch auch Neapel machte Fehler! Nach einem Ballverlust von Kevin Malcuit kamen die Gastgeber durch Henderson zum Anschlusstreffer. Andrea Pinamonti legte kurz danach sogar noch nach, Neapel kassierte das 2:2!

Und zwar, weil Meret den Ball zu spät klärte und den Angreifer dabei anschoss. Doch auch dieses Ergebnis hielt nicht lange, Empoli drehte das Spiel komplett! Andrea Pinamonti legte seinen zweiten Treffer nach und alle rasteten komplett aus!

(Photo by Gabriele Maltinti/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Sampdoria Genua: Claudio Ranieri lehnt Traineramt wegen Vereinsboss Ferrero ab

Sampdoria Genua: Claudio Ranieri lehnt Traineramt wegen Vereinsboss Ferrero ab

4. Oktober 2022

News | Nach der Entlassung von Marco Giampaolo galt Claudio Ranieri als Wunschlösung beim Tabellenletzten der Serie A Sampdoria Genua. Der Italiener hat mittlerweile aber wohl aufgrund von Bedenken hinsichtlich der Unternehmensstruktur des Klubs abgesagt. Zweite Amtszeit von Ranieri bei den Blucerchiati bleibt aus Der abstiegsbedrohte italienische Klub Sampdoria Genua muss seine Trainersuche weiter fortsetzen. […]

90PLUS-Ticker: Bayern, Frankfurt und Leverkusen in der Königsklasse gefordert

90PLUS-Ticker: Bayern, Frankfurt und Leverkusen in der Königsklasse gefordert

4. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Dienstag, den 4. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 4. Oktober Das Fußballwochenende hatte wieder einiges an Gesprächsstoff zu bieten, gestern war in Deutschland Feiertag. Dennoch gab es die ein […]

90PLUS-Ticker: Nach dem Ligaalltag ist vor dem Europapokal

90PLUS-Ticker: Nach dem Ligaalltag ist vor dem Europapokal

3. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Montag, den 3. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 3. Oktober Das Fußballwochenende hatte wieder einiges an Gesprächsstoff zu bieten. Heute ist in Deutschland zwar ein Feiertag, dennoch gibt es […]


'' + self.location.search