Ersatzgeschwächtes Atalanta holt Remis bei Lazio

Lazio Atalanta
News

News | Lazio spielte am heutigen Samstagabend in der Serie A gegen ein Atalanta. Die Gäste mussten auf zahlreiche Spieler verzichten. Am Ende trennten sich beide 0:0. 

Atalanta verteidigt gut bei Lazio

Hans Hateboer, Robin Gosens, Marten de Roon, Teun Koopmeiners, Mario Pasalic, Ruslan Malinovskyi, Josip Ilicic, Duvan Zapata und Luis Muriel wären fit allesamt ein Faktor für die Startelf bei Atalanta, doch all diese Spieler fehlten auswärts bei Lazio, Hinzu kamen einige Spieler, darunter Joakim Maehle, die nicht wirklich fit waren und nur auf der Bank saßen. Trotzdem begannen die Bergamaschi engagiert, spielten nach vorne und wollten Torgefahr erzeugen. Aber viele Abspiele im letzten Drittel waren nicht genau genug. Lazio fand indes nicht zum typischen Kombinationsfußball, musste sich auch erst auf den Gegner einstellen. 

Von den Gastgebern war nicht viel zu sehen. Selbst ruhende Bälle sorgten nicht für die große Torgefahr. Lazio kam nach etwas mehr als 20 Minuten besser in das Spiel. Die Gastgeber hatten mehr den Ball und versuchten, Lücken zu finden. Torchancen waren Mangelware, was eigentlich für ein Spiel beider Mannschaften durchaus unüblich ist. Atalanta, geplagt von den vielen Ausfällen, legte viel Wert auf die Defensive und verteidigte zumindest gut. Quasi ohne Torchancen gingen beide Mannschaften in die Kabine, in Sachen Unterhaltung war noch extrem viel Luft nach oben.

Hier geht es direkt zur Tabelle der Serie A 

Es passiert weiter wenig

Zu Beginn der zweiten Halbzeit versuchte es erst Lazio mit aggressiverem Pressing, ehe Matteo Pessina für Atalanta eine Chance hatte. Sein Distanzschuss war aber zu unplatziert und ging genau auf den Torhüter. Es blieb dabei, dass Atalanta sein Spiel sehr clever umstellte und defensiv eine gute Arbeit verrichtete. Das wirkte sich zwar negativ auf den Unterhaltungsfaktor aus, aber das wird den Lombarden relativ egal gewesen sein. In der 63. Minute hatte Lazio die bis dato beste Chance im Spiel. Mattia Zaccagni nahm einen Ball von der Außenbahn sehr gut an, schoss sofort und traf den Pfosten. Das hätte durchaus die Führung sein können. Auf der Gegenseite hatte „La Dea“ einen guten Abschluss, für Lazio versuchte es Adam Marusic mit einem Dropkick, schoss aber knapp über das Tor.

Auch in der Schlussphase passierte wenig. Atalanta holte, deutlich ersatzgeschwächt, den Punkt bei Lazio und das war nicht einmal unverdient.

(Photo by FILIPPO MONTEFORTE/AFP via Getty Images)

 

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Atalanta: Duvan Zapata hat Vertrag wohl vorzeitig verlängert

Atalanta: Duvan Zapata hat Vertrag wohl vorzeitig verlängert

19. Mai 2022

News | Duvan Zapata hat seinen Vertrag bei Atalanta offenbar vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert. Bislang war der 31-jährige Stürmer bis zum 30. Juni 2023 mit der Option auf eine weitere Saison an den Verein gebunden. Atalanta: Duvan Zapata verlängert vorzeitig bis 2025 Wie die Gazetta dello Sport berichtet, hat Duvan Zapata (31) seinen […]

Shakthar Donetsk: Marcos Antonio vor Wechsel zu Lazio

Shakthar Donetsk: Marcos Antonio vor Wechsel zu Lazio

19. Mai 2022

News | Marcos Antonio steht vor einem Wechsel von Shakhtar Donetsk zu Lazio. Beim Verein aus der italienischen Serie A soll der 21-Jährige im Mittelfeld Lucas Leiva ersetzen. Lazio Rom unmittelbar vor Verpflichtung von Marcos Antonio von Shakhtar Donetsk Wie die Redaktion des italienischen Transferexperten Gianluca Di Marzio berichtet und sich dabei auf einen Beitrag […]

Liverpool: Divock Origi vor Wechsel zur AC Milan

Liverpool: Divock Origi vor Wechsel zur AC Milan

19. Mai 2022

News | Divock Origi steht vor einem Wechsel vom FC Liverpool zur AC Milan. Der Belgier steht damit nach sieben Jahren vor einem ablösefreien Abschied aus England. AC Milan vor Verpflichtung von Divock Origi vom FC Liverpool Wie The Guardian berichtet, steht Divock Origi (27) vor einem Wechsel vom FC Liverpool zur AC Milan. Da […]


'' + self.location.search