Juventus-Interesse an Gabriel Jesus von Manchester City

27. März 2022 | Premier League | BY Manuel Behlert

News | Paulo Dybala verlässt Juventus am Saisonende und in der Offensive der Bianconeri könnte sich etwas tun. Gabriel Jesus, Angreifer von Manchester City, soll ein Kandidat bei der Vecchia Signora sein. 

Gabriel Jesus zu Juventus?

Paulo Dybala (27) verlässt Juventus im Sommer mit auslaufendem Vertrag, die Offensive könnte ein wenig runderneuert werden. Neben Nicolo Zaniolo (23, Roma) haben die Bianconeri auch noch weitere Spieler im Blick, die den Offensivbereich verstärken könnten. Einer dieser Spieler ist laut der italienischen Gazzetta dello Sport Gabriel Jesus (24) von Manchester City. Der Brasilianer spielt seit 2017 für die Skyblues.



Weitere News und Berichte rund um die Serie A 

Den Sprung zum unangefochtenen Stammspieler schaffte er nicht, auch in dieser Saison pendelt er zwischen Startelf und Bank hin und her. Sechs Tore und zehn Vorlagen in 29 Spielen sind eine gute Ausbeute, dennoch könnten sich die Dinge für ihn ändern. Mit Julian Alvarez (22) wird ein talentierter Angreifer nach Manchester wechseln, auch Erling Haaland (21) ist ein ganz heißer Kandidat. Ein Jesus-Abgang ist also vorstellbar und Juventus soll dabei eine Möglichkeit sein.

(Photo by OLI SCARFF/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel