Ginter und Kostic im Fokus: Inter sondiert weiter Markt in der Bundesliga

Ginter im Fokus von Inter
News

News | Inter hat am Wochenende einen wichtigen Sieg eingefahren. Beim 3:2 gegen die SSC Neapel glänzten die Nerazzurri. Im Hintergrund arbeiten die Verantwortlichen bereits am Kader für die neue Saison und schauen dabei in die Bundesliga.

Inter hat Kostic und Ginter im Visier

Hartnäckig hält sich das Gerücht, wonach Filip Kostic (28) von Eintracht Frankfurt ein Kandidat bei Inter sein soll. Die Italiener spielen in einem 3-5-2-System, das ideal zu Kostic und seinen Qualitäten passt. Laut der Gazzetta dello Sport soll der Spitzenklub aus Italien bereit sein, Kostic im kommenden Sommer zu locken.

Dann läuft sein Vertrag bei Eintracht Frankfurt nur noch ein Jahr und das könnte unter Umständen die Ablöse drücken. Dass der Spieler selbst einen Schritt in Richtung Ausland noch einmal vornehmen möchte, ist keinesfalls unrealistisch.



Weitere News und Berichte rund um die Serie A

Das Blatt berichtet auch schon von konkreten Zahlen, allerdings ist das so lange bevor Inter ernsthafte Kontakte in Richtung Kostic knüpft, nicht von Relevanz. Deutlich interessanter ist da schon das Interesse an Matthias Ginter (27), dessen Vertrag schon im Sommer 2022 ausläuft. Er kann ab dem 1. Januar kontaktiert werden und einen Vertrag unterschreiben. Sein Verbleib in Gladbach ist nicht gesichert, der Klub will verlängern, hat aber finanziell gewisse Grenzen.

(Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

BVB | Zorc: Haaland-Zukunft offen – Adeyemi „grundsätzlich spannend“

BVB | Zorc: Haaland-Zukunft offen – Adeyemi „grundsätzlich spannend“

3. Dezember 2021

News | BVB-Sportdirektor Michael Zorc hat sich unter anderem zu der Zukunft von Erling Haaland und einer möglichen Verpflichtung von Karim Adeyemi geäußert.  Zorc: Haaland hat „allerbeste Rahmenbedingungen für seine Entwicklung“ beim BVB Es vergeht mittlerweile keine Woche mehr, in der nicht darüber spekuliert, wie die Zukunft von Erling Haaland (21) nach Sommer 2022 aussehen […]

Union-Präsident Zingler über Corona-Politik: „Nicht der Fußball ist das Problem“

Union-Präsident Zingler über Corona-Politik: „Nicht der Fußball ist das Problem“

3. Dezember 2021

News | Dirk Zingler, Präsident des 1. FC Union Berlin, hat sehr deutliche Worte für den in seinen Augen „katastrophalen“ Zustand Deutschlands gefunden. Er erkennt keine Sonderrolle des Fußballs und sieht vielmehr die Politik in der Verantwortung, verlässliche Lösungen zu finden, anstatt Geisterspiele zu verordnen. Zingler: Umgang mit Kimmich „ein Skandal“ „Unser Land ist in […]

SSC Neapel auf Außenverteidigersuche: Reinildo und Mazraoui im Visier

SSC Neapel auf Außenverteidigersuche: Reinildo und Mazraoui im Visier

2. Dezember 2021

News | Aktuell befindet sich die SSC Neapel in einer sehr guten Situation in der Serie A. Die Partenopei führen die Liga an, dennoch suchen die Verantwortlichen nach Verstärkungen für die Zukunft. Reinildo und Noussair Mazraoui gehören zu den Kandidaten.  Neapel sucht Außenverteidiger Laut einem Bericht der italienischen Gazzetta dello Sport sucht die SSC Neapel […]


'' + self.location.search