Milik kurz vor Juventus-Wechsel – auch Paredes soll kommen

juventus
News

News | Juventus steht kurz vor der Verpflichtung von Arkadiusz Milik für den Mittelsturm. Darüber hinaus will sich Juventus einmal mehr einen zentralen Mittelfeldspieler angeln.

Juventus wird Milik mit Kaufoption leihen

Trotz eines Dusan Vlahovic (22) als Stammspieler und Moise Kean (22) als Backup ist Juventus gewillt, einen Mittelstürmer zu verpflichten. Wie sky Italia berichtet, ist die „alte Dame“ fündig geworden. Demnach steht Juve kurz vor einer Verpflichtung von Arkadiusz Milik (28). Der polnische Nationalstürmer wird zunächst für eine Gebühr von einer Millionen Euro (plus eine weitere als Bonus) ausgeliehen, anschließend kann Turin den 28-Jährigen für sieben Millionen Euro fest verpflichten.

Milik war erst im Sommer für acht Millionen Euro fest zu Olympique Marseille gewechselt, nachdem er seit Januar 2021 zunächst von der SSC Neapel geliehen war. In 55 Spielen für l’OM erzielte der Mittelstürmer 30 Tore. Marseilles neuer Trainer Igor Tudor (44) setzt allerdings nicht auf den Polen, sodass ihm ein Wechsel nahegelegt wurde.

Weitere News und aktuelle Berichte rund um die Serie A

Ein Spieler, der ebenfalls seinen Verein verlassen soll und bei dem Juventus zuschlagen könnte, ist Leandro Paredes (28). Der Argentinier spielt bei Paris St. Germain kaum noch eine Rolle, ein Trennung steht bevor. Zuletzt wurde der zentrale Mittelfeldspieler mit mehreren Klubs in Verbindung gebracht, unter anderem auch mit Ex-Verein AS Rom. Dem sky-Bericht zufolge könnte die Reise aber nach Turin gehen, denn Juventus arbeitet auch hier an einem Leihgeschäft. Es soll bereits guter Kontakt zwischen den Vereinsverantwortlichen herrschen. Das bevorzugte Modell soll eine Leihe mit anschließender Kaufoption, die unter bestimmten Bedingungen zur Pflicht wird, sein.

(Photo by NICOLAS TUCAT/AFP via Getty Images)

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Serie A | Napoli-Traumtore bei spätem Sieg über die AS Roma

Serie A | Napoli-Traumtore bei spätem Sieg über die AS Roma

29. Januar 2023

News | Die Serie A rundete den Sonntag mit dem Derby del Sole ab. Die SSC Napoli rang die AS Roma in einem packenden, teils hochklassigen Spitzenspiel mit 2:1 nieder. Osimhen-Traumtor bringt Napoli auf Kurs Im stimmungsvollen Stadio Diego Maradona setzten die Hausherren den ersten Akzent durch Shootingstar Khvicha Kvaratskhelia, der trickreich nach innen zog und aus […]

Balogun schockt PSG! Last-Minute-Ausgleich für Reims, Verratti kassiert die rote Karte!

Balogun schockt PSG! Last-Minute-Ausgleich für Reims, Verratti kassiert die rote Karte!

29. Januar 2023

News | PSG hatte am späten Sonntagabend einen unangenehmen Gegner zu Gast. Stade Reims wollte in Paris die Überraschung schaffen. Die Gastgeber verspielten eine 1:0-Führung, kassierten spät den Ausgleich.  Freches Reims fordert PSG Von Beginn an war auf dem Feld das typische Spiel zu erkennen. PSG hatte den Ball, kontrollierte und dominierte. Reims zog sich […]

Monza schockt Juventus! Bianconeri nach Niederlage hinter dem Aufsteiger

Monza schockt Juventus! Bianconeri nach Niederlage hinter dem Aufsteiger

29. Januar 2023

News | Am Sonntagnachmittag spielte Juventus zuhause gegen Monza um die Punkte in der Serie A. Die Bianconeri verloren aber das Spiel, unterlagen dem Aufsteiger mit 0:2.  Monza schockt Juventus doppelt Juventus startete ordentlich, hatte von Beginn an mehr Ballbesitz in diesem Spiel und drückte Monza ein wenig in die Defensive. Entgegen dieses Spielverlaufs konnte Monza […]