Juventus | Premier-League-Klubs interessieren sich für Moise Kean

Moise Kean könnte Juventus verlassen.
Premier League

News | Moise Kean konnte in Reihen von Juventus nur selten überzeugen. Daher könnte er im Sommer gehen, womöglich zum FC Fulham oder Nottingham Forest.

Juventus: Kean will Wechselmöglichkeiten ausloten

Im Sommer 2019 wechselte Moise Kean (22) für 27,5 Millionen Euro zum FC Everton. Dort fand er allerdings nicht sein Glück. Über eine durchaus gelungene Leihe zu Paris St. Germain führte der Weg des Angreifers zu Juventus, das ihn gleich für zwei Jahre auslieh.

Doch die vergangene Spielzeit verlief wenig zufriedenstellend, weshalb die Zusammenarbeit vorzeitig enden könnte. Laut Transferinsider Gianluca Di Marzio zählt der Italiener zu den Akteuren, die den italienischen Rekordmeister im Sommer verlassen könnten.

 

Als potenzielle Abnehmer stünden die frischgebackenen Premier-League-Aufsteiger FC Fulham und Nottingham Forest bereit. Doch Kean sei von diesen Optionen aktuell nicht überzeugt. Er wolle sich zunächst nach Alternativen umschauen, bevor er das Angebot eines Klubs annimmt, der gerade erst den Aufstieg feierte.

Mehr Informationen zur Serie A

Dort könnte er jedoch eine tragende Rolle einnehmen, anders als bei Juventus, wo er als Nebendarsteller fungierte. Der zehnfache italienische Nationalspieler kam zwar auf 32 Serie-A-Einsätze, doch nur zwölfmal langte es für die Startelf, sodass am Saisonende nur fünf Tore und drei Vorlagen zu Buche standen.

(Photo by ALBERTO PIZZOLI/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Trotz Rolle als Einwechselspieler: Ronaldo laut Ten Hag nicht „unglücklich“

Trotz Rolle als Einwechselspieler: Ronaldo laut Ten Hag nicht „unglücklich“

5. Oktober 2022

News: Cristiano Ronaldo erlebt die vielleicht schwierigste Zeit seiner Karriere. Bei Manchester United bleibt ihm nur die Rolle als Einwechselspieler, im Derby gegen Manchester City verweilte er gar 90 Minuten auf der Ersatzbank. Ronaldo und Casemiro – Aussortiert von Ten Hag? Vor dem Europa-League-Spiel am kommenden Donnerstag beantwortete Erik ten Hag auf der Pressekonferenz die […]

Wolverhampton, Leicester und Co. – der Abstiegscheck der Premier League

Wolverhampton, Leicester und Co. – der Abstiegscheck der Premier League

5. Oktober 2022

Premier League ǀ Wolverhampton Wanderers und Leicester City? Das ist der Stand im Abstiegskampf der Premier League. Teil zwei.  Im ersten Teil haben wir euch die Teams vorgestellt, die vor der Saison von den meisten Experten im Abstiegskampf gesehen worden waren. Inzwischen haben die Teams ein Fünftel der Saison absolviert, es lassen sich erste Tendenzen […]

Polizei untersucht Droh-E-Mail eines Agenten an Ex-Chelsea-Direktorin Granovskaia

Polizei untersucht Droh-E-Mail eines Agenten an Ex-Chelsea-Direktorin Granovskaia

5. Oktober 2022

News | Ein einflussreicher Spieleragent hat einem Bericht der Times zufolge die ehemalige Chelsea-Direktorin Marina Granovskaia in einer E-Mail bedroht. Unter anderem heißt es in der E-Mail: „Ich habe es satt, nett zu Ihnen zu sein.“ Verhaftung und anschließende Freilassung auf Kaution Es ist eine Geschichte, die sich liest wie der Anfang eines Kriminalromans: Die […]


'' + self.location.search