Juventus | Vertragsverlängerung von de Ligt hat Priorität

Matthijs de Ligt soll Juventus erhalten bleiben.
News

News | Matthijs de Ligt gehört zu den Leistungsträgern bei Juventus, weshalb er langfristig gebunden werden soll.

Juventus: de Ligt will Ausstiegsklausel senken

Juventus verlor mit Paulo Dybala (28) einen Leistungsträger ablösefrei, womöglich sogar an den direkten Konkurrenten Inter. Ein zweiter Fall dieser Art soll unbedingt vermieden. Daher beschäftigen sich die Verantwortlichen bereits mit der Personalie Matthijs de Ligt (22), obwohl dieser noch bis 2024 unter Vertrag steht.

Eine Ausweitung ist eine der Hauptprioritäten beim italienischen Rekordmeister, berichtete goal.com. Der Niederländer habe sich zu einem der besten Innenverteidiger der Serie A entwickelt und solle in den kommenden Jahren eine der Säulen des Kaders sein, insbesondere nach dem Abschied des langjährigen Abwehrchefs Giorgio Chiellini (37).

 

In Kürze werde ein Treffen mit Rafaela Pimenta, die die Geschäfte des verstorbenen Beraters Mino Raiola übernahm, stattfinden. Einer der wichtigsten Diskussionspunkte sei die im Kontrakt stehende Ausstiegsklausel. Aktuell liege sie bei 120 Millionen Euro, wobei die Seite von de Ligt gewillt sei, sie zu senken.

Mehr Informationen zur Serie A

Juventus hingegen habe kein Interesse an einem Verkauf, der bei einer niedrigeren Wechseloption näher rücken würde. Speziell englische Klubs würden den Defensivakteur sehr schätzen und zudem das notwendige Geld mitbringen, um ihn an Land zu ziehen, könnten aber trotzdem das Nachsehen gegenüber der Bianconeri haben, wo de Ligt einen hervorragenden Ruf genießt.

(Photo by Jonathan Moscrop/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Xabi Alonso zu Bayer Leverkusen?

90PLUS-Ticker: Xabi Alonso zu Bayer Leverkusen?

5. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 5. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 5. Oktober Am heutigen Mittwoch steht natürlich wieder die Champions League auf dem Programm. Gestern gewann der FC Bayern zum Beispiel mit 5:0 […]

Sampdoria Genua: Claudio Ranieri lehnt Traineramt wegen Vereinsboss Ferrero ab

Sampdoria Genua: Claudio Ranieri lehnt Traineramt wegen Vereinsboss Ferrero ab

4. Oktober 2022

News | Nach der Entlassung von Marco Giampaolo galt Claudio Ranieri als Wunschlösung beim Tabellenletzten der Serie A Sampdoria Genua. Der Italiener hat mittlerweile aber wohl aufgrund von Bedenken hinsichtlich der Unternehmensstruktur des Klubs abgesagt. Zweite Amtszeit von Ranieri bei den Blucerchiati bleibt aus Der abstiegsbedrohte italienische Klub Sampdoria Genua muss seine Trainersuche weiter fortsetzen. […]

90PLUS-Ticker: Bayern, Frankfurt und Leverkusen in der Königsklasse gefordert

90PLUS-Ticker: Bayern, Frankfurt und Leverkusen in der Königsklasse gefordert

4. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Dienstag, den 4. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 4. Oktober Das Fußballwochenende hatte wieder einiges an Gesprächsstoff zu bieten, gestern war in Deutschland Feiertag. Dennoch gab es die ein […]


'' + self.location.search