Milan | Pobega vor dauerhaftem Spezia-Engagement

Tommaso Pobega (Spezia Calcio) gegen den SSC Neapel
Serie A

News | Anscheinend dünnt AC Milan den Kader weiter aus. Nachdem Tommaso Pobega verliehen war, könnte der Mittelfeldspieler die Rossoneri nun dauerhaft verlassen. Spezia Calcio soll an Pobega interessiert sein. 

Pobega: Nach Leihe zu Spezia nun dauerhaftes Engagement bei den Aquilotti?

Tommaso Pobega (22) hat eine starke Spielzeit hinter sich und das Interesse einiger Vereine der Serie A auf sich gezogen. Pobega war in der abgelaufenen Saison vom AC Milan an Spezia Calcio verliehen, die ihn nun auch dauerhaft verpflichten wollen. Das berichtet der Corriere dello Sport (via getfootballnewsitaly).



Demnach soll Milan für den Mittelfeldspieler das doppelte seines Marktwerts verlangen. Dieser liegt aktuell bei sechs Millionen Euro. Bei Spezia wusste Pobega zu überzeugen und stellte auch seine Torjägerqualitäten unter Beweis. In 20 Spielen netzte der 22-Jährige ganze sechsmal. Aber auch als Vorlagengeber trat Pobega in Erscheinung, sammelte drei Assists.

Alle Infos zum aktuellen Transfergeschehen

Sein Vertrag bei den Rossoneri ist noch bis 2025 gültig. Auch eine erneute Leihe soll im Raum stehen. Pobega stammt aus der Jugend von Milan, absolvierte bislang aber kein einziges Spiel für die Profis.

Photo: Franco Romano / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Serie A: Meister Inter feiert Kantersieg gegen den FC Bologna!

Serie A: Meister Inter feiert Kantersieg gegen den FC Bologna!

18. September 2021

News | Meister Inter hatte es am Samstag in der Serie A mit dem FC Bologna zu tun. Die Gastgeber feierten einen deutlichen Sieg und gewannen mit 6:1 (3:0).  Inter gibt sich keine Blöße Inter wollte nach dem 0:1 in der Champions League gegen Real Madrid eine Reaktion zeigen. Und früh brachte Lautaro Martinez den Meister auf […]

Raiola über Ibrahimovic: Nach Karriereende „Kapitel als Klubdirektor“

Raiola über Ibrahimovic: Nach Karriereende „Kapitel als Klubdirektor“

18. September 2021

News | Mino Raiola ist zweifelsohne kein Berater, der im Schatten agiert. Nun äußerte er sich zur Zukunft seine Klienten Zlatan Ibrahimovic.  Dauerbrenner Ibrahimovic bald Klubdirektor? Zlatan Ibrahimovic (39) ist trotz seines vergleichsweise hohen Fußballeralters noch topfit. Darüber hinaus hat der Schwede bewiesen, wie wichtig er noch für seine Mannschaft sein kann. Sein Vertrag bei […]

Juventus vermeldet über 200 Millionen Euro Verlust!

Juventus vermeldet über 200 Millionen Euro Verlust!

17. September 2021

News | Die Corona-Pandemie wirkt sich extrem negativ auf die Finanzen der Vereine aus. Damit musste jetzt auch Juventus Turin, das einen historisch hohen Verlust vermeldete, Bekanntschaft machen. Juventus: sinkende Einnahmen führen zu 209,9 Millionen Euro Verlust Juventus Turin beendete die Saison 2020/2021 mit einem satten Verlust von 209,9 Millionen Euro. Dies teilte der italienische […]


'' + self.location.search