Herber Rückschlag: Paul Pogba offenbar erneut verletzt

4. September 2023 | News | BY Lea Selin Thomas

News | Erst kürzlich gab Paul Pogba sein Comeback für Juventus Turin, nun hat sich der Franzose scheinbar erneut verletzt.

Pogbas Verletzungsserie nimmt kein Ende

Nachdem ihn zuletzt immer wieder Verletzungen geplagt hatten, stand Paul Pogba (30) jüngst wieder für seinen Klub Juventus Turin auf dem Rasen. Doch die Pechsträhne des französischen Mittelfeldspielers scheint nicht abzureißen: Wie sein Trainer Massimiliano Allegri (56) nach dem Spiel gegen Empoli bestätigte, hat sich Pogba wohl erneut eine Verletzung zugezogen.

Auf den Franzosen angesprochen, sagte Allegri laut der L’Equipe: “Er hatte ein Problem mit seinem Bein. Wir werden sehen, was die medizinischen Tests ergeben.” Die Bianconeri hatten die Partie mit 2:0 gewonnen, Pogba wurde in der 62. Minute eingewechselt.



Aktuelle News und Storys rund um die Serie A

Der Weltmeister von 2018, der im vergangenen Jahr nach Turin zurückkehrte, wurde immer wieder von verschiedenen Verletzungen ausgebremst (Oberschenkel, Knöchel, Oberschenkel, Wade …). Während der Saison 2022/2023 stand er deshalb insgesamt nur 161 Minuten auf dem Rasen.

(Photo by Gabriele Maltinti/Getty Images)

Lea Selin Thomas

Lebt die Rivalität zwischen den Mailänder Klubs und trägt die rot-schwarzen Farben. Bedauert sehr, dass sie die sportliche Blütezeit der Rossoneri um ein paar Jahre verpasst hat.


Ähnliche Artikel