Serie A: Neapel erfüllt die Pflicht in Bologna, Milan-Niederlage in der 96. Minute gegen Spezia

Serie A
News

News | Zwei Spiele fanden am Montagabend in der Serie A Statt. Milan patzte im Heimspiel gegen Spezia beim der 1:2-Niederlage, die SSC Napoli gewann durch einen Doppelpack von Hirving Lozano mit 2:0 beim FC Bologna. 

Serie A: Milan verliert in letzter Sekunde

Am frühen Montagabend fanden zwei Spiele mit Beteiligung von Topteams in der Serie A statt. Milan empfing dabei Spezia und war gleich das bessere Team. Allerdings war der Auftritt nicht komplett dominant, es fehlte insbesondere im letzten Drittel immer wieder an der nötigen Genauigkeit. Richtig hektisch wurde es kurz vor der Halbzeit. Erst bekam Milan nach einem Foul an Rafael Leao dank des VAR-Eingriffs einen Elfmeter zugesprochen, den Theo Hernandez aber neben das Tor setzte. Dann gab es einen Ballgewinn, einen langen Ball und das 1:0 von Leao, der vor dem Torhüter cool blieb.

Milan wollte nach der Pause auf die Entscheidung drängen. Zlatan Ibrahimovic hatte eine Chance nach 55 Minuten, schloss mit links ab, aber der Ball ging relativ deutlich am Tor vorbei. Deutlich näher dran am Torerfolg war Alexis Saelemaekers kurz danach, doch er scheiterte an einem überragend reagierenden Torhüter. In der Folge wurde Milan dann aber zu passiv – und bestraft. Der eingewechselte Kevin Agudelo traf gut fünf Minuten, nachdem er das Feld betrat.

Aufregung gab es in der Nachspielzeit, als der Schiedsrichter einen Freistoß für Milan pfiff, aber Junior Messias in der gleichen Aktion das Tor erzielte. Der Treffer zählte allerdings nicht, weil der Pfiff schon vor dem Tor ertönte. Direkt danach gab es eine Doppelchance für die Rossoneri, die den Ball aber nicht im Tor unterkriegen konnten. Für die Rossoneri kam es noch dicker: In der 96. Minute gewann Spezia die Partie noch! Emmanuel Gyasi verwandelte einen Konter und blieb alleine vor Mike Maignan cool.



Neapel erfüllt die Pflicht

Die SSC Neapel spielte beim FC Bologna von Beginn an auf Sieg. Die Partenopei waren das spielbestimmende Team und hatten durch den Mexikaner Hirving Lozano auch die erste sehr gute Chance. Der Angreifer brachte den Ball aber aus kurzer Distanz nicht im Tor unter. Weitere Chancen folgten, auch nach ruhenden Bällen waren die Gäste gut aufgelegt In der 20. Minute war es dann aber soweit, Lozano belohnte sich und sein Team für eine gute Anfangsphase und traf nach einer guten Vorarbeit von Eljif Elmas zum 1:0. Der Gastgeber kam etwa nach 25 bis 30 Minuten besser in das Spiel, vor allem Marko Arnautovic wurde auffälliger und hatte Abschlusschancen. Die größte gab es aber auf der Gegenseite, Fabian Ruiz traf das Aluminium.

Kurz nach dem Anpfiff in der zweiten Halbzeit erhöhte Lozano auf 0:2. Der Angriff war herausragend, die Partenopei kombinierten sich von der Balleroberung fantastisch nach vorne, hielten das Tempo hoch und der Mexikaner ließ am Ende sogar noch zwei Gegenspieler in das Leere laufen. In der Folge konnten die Rossoblu nicht mehr zulegen, Neapel feierte nach dem Pokalaus gegen die Fiorentina einen wichtigen Sieg.

Weitere News und Berichte rund um die Serie A

Die Ergebnisse im Überblick

FC Bologna 0:2 SSC Neapel

Tore: 0:1 Lozano (20.); 0:2 Lozano (48.)

AC Milan 1:2 Spezia

Tore: 1:0 Rafael Leao (45.); 1:1 Agudelo (64.); 1:2 Gyasi (90. +6)

(Photo by Mario Carlini / Iguana Press/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Serie A | Trotz Klatsche: Salernitana feiert Klassenerhalt, da Cagliari stolpert

Serie A | Trotz Klatsche: Salernitana feiert Klassenerhalt, da Cagliari stolpert

22. Mai 2022

News | Mit dem FC Venezia und CFC Genua standen zwei Absteiger bereits vor dem letzten Spieltag. Ebenfalls die Serie A verlassen muss Cagliari Calcio, das bei Venezia nicht über eine Nullnummer hinauskam, sodass die US Salernitana eine klare Niederlage verkraften konnte. Serie A: Salernitana geht unter, aber profitiert vom glücklosen Cagliari Sieben ungeschlagene Partien am Stück garniert […]

Giroud-Doppelpack! Milan ist italienischer Meister!

Giroud-Doppelpack! Milan ist italienischer Meister!

22. Mai 2022

Das finale Duell um den Scudetto war eine stadtinterne Angelegenheit. Tabellenführer Milan musste vorlegen, Titelverteidiger Inter hoffte auf einen Patzer des Stadtrivalen. Am Ende vergebens, denn Milan setzte sich bei Sassuolo ungefährdet mit 3:0 durch. Inter musste auf Milan-Patzer hoffen Am 38. und letzten Spieltag dieser Serie-A-Saison ging es um nicht weniger als die Frage […]

Serie A: Milan und Inter – Aufstellungen zum Showdown im Titelkampf

Serie A: Milan und Inter – Aufstellungen zum Showdown im Titelkampf

22. Mai 2022

News | In der Serie A geht es am letzten Spieltag noch um den Titel. Milan hat im Fernduell mit dem Stadtrivalen, Inter, einen Vorteil auf seiner Seite. Doch es warten noch 90 Minuten im Auswärtsspiel bei Sassuolo, das durchaus schwer werden kann.  Aufstellungen zum Titelkampf in der Serie A Am letzten Spieltag der Serie […]


'' + self.location.search