Bestätigt: Gennaro Gattuso neuer Trainer bei der Fiorentina

Gattuso Fiorentina
Serie A

News | Dass Gennaro Gattuso die SSC Neapel am Saisonende verlassen würde, deutete sich bereits an. Nach dem letzten Saisonspiel und der verpassten Qualifikation für die Champions League machte der Klub dies offiziell. Nun ist klar: Gattuso zieht es zur Fiorentina. 

Gennaro Gattuso wird neuer Trainer bei der Fiorentina

Gennaro Gattuso (43) übernimmt zur neuen Saison das Amt des Cheftrainers bei der Fiorentina. Nur kurz nach der offiziellen Bekanntgabe der Trennung von der SSC Neapel hat der Weltmeister von 2006 einen neuen Job. Die Gerüchte um einen Wechsel zur Viola hielten sich bereits länger, nun folgte die offizielle Bestätigung des Klubs.

Gattuso war von Dezember 2019 an bei der SSC Neapel im Amt, holte in 81 Spielen als Trainer einen Punkteschnitt von 1,89. Das Projekt der Fiorentina auf Vordermann zu bringen, ist nun also seine nächste Herausforderung. 

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Raiola über Ibrahimovic: Nach Karriereende „Kapitel als Klubdirektor“

Raiola über Ibrahimovic: Nach Karriereende „Kapitel als Klubdirektor“

18. September 2021

News | Mino Raiola ist zweifelsohne kein Berater, der im Schatten agiert. Nun äußerte er sich zur Zukunft seine Klienten Zlatan Ibrahimovic.  Dauerbrenner Ibrahimovic bald Klubdirektor? Zlatan Ibrahimovic (39) ist trotz seines vergleichsweise hohen Fußballeralters noch topfit. Darüber hinaus hat der Schwede bewiesen, wie wichtig er noch für seine Mannschaft sein kann. Sein Vertrag bei […]

Juventus vermeldet über 200 Millionen Euro Verlust!

Juventus vermeldet über 200 Millionen Euro Verlust!

17. September 2021

News | Die Corona-Pandemie wirkt sich extrem negativ auf die Finanzen der Vereine aus. Damit musste jetzt auch Juventus Turin, das einen historisch hohen Verlust vermeldete, Bekanntschaft machen. Juventus: sinkende Einnahmen führen zu 209,9 Millionen Euro Verlust Juventus Turin beendete die Saison 2020/2021 mit einem satten Verlust von 209,9 Millionen Euro. Dies teilte der italienische […]

Berater Raiola über Pogba: „Sicherlich ist Turin in seinem Herzen“

Berater Raiola über Pogba: „Sicherlich ist Turin in seinem Herzen“

17. September 2021

News | Der Vertrag von Paul Pogba bei Manchester United läuft im Sommer aus. Berater Mino Raiola wirft die Gerüchteküche bereits an, indem er seinen Schützling mit Juventus in Verbindung bringt. Raiola zur möglichen Juventus-Rückkehr von Pogba: „Es hängt auch von Juve ab“ Paul Pogba (28) durchlebte fünf wechselhafte Spielzeiten seit seinem Wechsel zu Manchester United. […]


'' + self.location.search