Serie A | Rückschlag im Meisterschaftsrennen: Inter patzt in Bologna!

Bologna Inter
Serie A

Im Kampf um die italienische Meisterschaft muss Inter einen derben Rückschlag hinnehmen. In Bologna gaben die „Nerazzuri“ eine eigene Führung aus der Hand, verloren am Ende mit 1:2.

Bologna dreht Spiel gegen dominantes Inter

Inter waren die Meisterschaftsambitionen von vornherein anzumerken. Nach einem Doppelpass mit Nicolo Barella zog Ivan Perisic aus der Distanz ab und schweißte die Kugel ins kurze Kreuzeck (3.) – Blitzstart für die Gäste! Auch in der Folge blieben die „Nerazzurri“ dran, drängten aufs zweite Tor. Bologna fand derweil überhaupt nicht statt. Wie aus dem Nichts gelang den Gastgebern dann aber der Ausgleich. Eine Flanke von Musa Barrow fand den Kopf von Marko Arnautovic, der höher als Federico Dimarco stieg und zum 1:1 einnickte (28.). In der Folge blieb Inter die dominante Mannschaft, Bologna hatte kaum etwas entgegenzusetzen. Das Problem der Mailänder: Die Offensivaktionen waren zu ungenau. So ging es mit dem 1:1 in die Pause.



Aktuelle News und Storys rund um die Serie A

Nach dem Seitenwechsel versuchte sich Innenverteidiger Dimarco gleich viermal im Torabschluss, scheiterte aber ein ums andere Mal an Bologna-Schlussmann Lukasz Skorupski. Wie in Halbzeit eins blieb Inter auch im zweiten Durchgang die dominante und gefährlichere Mannschaft. Doch jetzt hatten auch die Hausherren ihre Offensivaktionen. Und ihnen gehörte auch der nächste Treffer. Nach einem vermeintlich sicheren Einwurf zu Keeper Andrei Radu verstolperte dieser den Ball. Der eingewechselte Nicola Sansone roch den Braten und schob zum späten Führungsteffer ein (81.). Den Gästen lief jetzt natürlich die Zeit davon. Sie warfen nochmal alles rein, Bologna verteidigte mit Mann und Maus am und im eigenen Sechzehner. Danilo D’Ambrosio hatte aus spitzem Winkel den Augsleich auf dem Fuß – auf der Linie geklärt (85.).

So blieb es am Ende bei einer aus Inter-Sicht sehr bitteren 1:2-Niederlage. Ein derber Rückschlag im Meisterschaftsrennen, der Stadtrivale Milan wieder in die Show bringt.

Photo by Getty Images

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

AC Milan: Vertrag von Leao soll verlängert werden

AC Milan: Vertrag von Leao soll verlängert werden

6. Oktober 2022

News: Die AC Milan musste sich am gestrigen Mittwoch Chelsea 3:0 geschlagen geben. Das Duell um Rafael Leao will der amtierende italienische Meister jedoch nicht gegen die „Blues“ verlieren. Rafael Leao – Milan oder Chelsea? Mit elf Toren und zehn Assists führte der Flügelspieler seine Farben in der vergangenen Spielzeit zum Meistertitel. Erste Offerten kamen […]

Inter: Berater von Skriniar sollen nächste Woche kontaktiert werden

Inter: Berater von Skriniar sollen nächste Woche kontaktiert werden

6. Oktober 2022

News | Inter will weiterhin unbedingt den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit Innenverteidiger Milan Skriniar verlängern. In der nächsten Woche sollen die Berater des 27-Jährigen bezüglich eines Termins für die Vertragsverhandlungen kontaktiert werden. Inter will Skriniar halten: Verhandlungstermin mit Beratern soll nächste Woche ausgemacht werden Wie Sky Sport Italia berichtet, wollen die Vereinsverantwortlichen von Inter […]

90PLUS-Ticker: Dreimal Europapokal für die Bundesligisten am Donnerstag

90PLUS-Ticker: Dreimal Europapokal für die Bundesligisten am Donnerstag

6. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Donnerstag, den 6. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 6. Oktober Die Spiele in der Champions League sind vorüber, aber natürlich war es das noch nicht mit dem Europapokal. Denn zwei […]


'' + self.location.search