Cristiano Ronaldo reagiert auf Gerüchte: „Respektlos gegenüber involvierten Klubs“

Cristiano Ronaldo im Trikot von Juventus sichtlich unzufrieden
Serie A

News | Cristiano Ronaldo steht nur noch ein Jahr bei Juventus Turin unter Vertrag. In diesem Sommer gab es Gerüchte über einen Abgang des Portugiesen schon 2021. Unter anderem Real Madrid und PSG wurden mit dem Superstar in Verbindung gebracht. 

Ronaldo weist alle Gerüchte von sich

Schon Carlo Ancelotti (62), Trainer von Real Madrid, dementierte selbst in den sozialen Medien Meldungen, wonach er Interesse an einer Verpflichtung von Cristiano Ronaldo (36) habe. Der Portugiese feierte bei den Königlichen große Erfolge, eine Rückkehr ist aber kein Thema. Auch der Spieler selbst meldete sich nun via Social Media zu Wort.

Weitere Informationen rund um die Serie A 

„Jeder, der mich kennt, weiß, wie fokussiert ich bin, was meine Arbeit angeht. Allerdings möchte ich meinen Standpunkt deutlich machen, weil derzeit so viel geschrieben ist. Noch respektloser als mir gegenüber sind die ganzen Gerüchte gegenüber den Klubs, die darin involviert sind. Meine Geschichte bei Real Madrid ist geschrieben, in Worten und Zahlen, Trophäen in Titeln. Es gab zuletzt einige Gerüchte, was die Zukunft angeht, mit vielen Klubs aus vielen Ligen, aber offenbar war niemand daran interessiert, die Wahrheit herauszufinden“, so der Angreifer. 

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Frühes Tor, aber kein Sieg: Juventus kommt gegen AC Milan nur zu einem Remis

Frühes Tor, aber kein Sieg: Juventus kommt gegen AC Milan nur zu einem Remis

19. September 2021

News | Juventus startete katastrophal in die neue Saison und empfing am Sonntagabend das formstarke AC Milan. Im ersten Abschnitt deuteten viele Aspekte auf eine Trendwende hin, doch nach dem Seitenwechsel gewann die Rossoneri an Oberwasser und ergatterte ein 1:1. Juventus mit perfektem Auftakt – Milan fehlen Ideen und Tempo Aufgrund einer Gedenkminute begann die Begegnung mit leichter Verspätung. […]

Juve vs. Milan: Der italienische Klassiker mit anderer Rollenverteilung

Juve vs. Milan: Der italienische Klassiker mit anderer Rollenverteilung

19. September 2021

Vorschau | Am vierten Spieltag der Serie A kommt es zum Klassiker zwischen Juve und der AC Milan. Zum ersten Mal seit einer langen Zeit dürften die Rossoneri als Favorit gehandelt werden.  Anpfiff der Partie ist am Sonntag um 19.45 Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat). Juventus Turin: […]

Serie A: Meister Inter feiert Kantersieg gegen den FC Bologna!

Serie A: Meister Inter feiert Kantersieg gegen den FC Bologna!

18. September 2021

News | Meister Inter hatte es am Samstag in der Serie A mit dem FC Bologna zu tun. Die Gastgeber feierten einen deutlichen Sieg und gewannen mit 6:1 (3:0).  Inter gibt sich keine Blöße Inter wollte nach dem 0:1 in der Champions League gegen Real Madrid eine Reaktion zeigen. Und früh brachte Lautaro Martinez den Meister auf […]


'' + self.location.search