Inter bestätigt Abgang von Trainer Antonio Conte

Conte Inter
Serie A

News | Erst kürzlich ist Antonio Conte als Cheftrainer von Inter italienischer Meister geworden. Der Gewinn des Scudetto war der vorläufige Höhepunkt einer sehr guten Entwicklung. Doch davon bleibt nicht viel übrig. 

Conte verlässt Inter: Allegri und Inzaghi auf der Liste

In den letzten Wochen war viel zu lesen, was finanzielle Probleme großen Ausmaßes bei Inter anbelangt. Antonio Conte (51), Trainer von Inter, soll nicht gerade erfreut über die Lage gewesen sein. Der durchaus exzentrische Trainer steht zwar noch bis 2022 unter Vertrag, verlässt Inter aber nun mit sofortiger Wirkung.

Der Klub bestätigte bereits, dass sich die Parteien auf die Rahmenbedingungen der Trennung geeinigt haben. Das ist die Folge einer Entwicklung, die sich in den letzten Stunden und Tagen angedeutet hat. Als Nachfolgekandidaten hat die Vereinsführung von Inter offenbar Ex-Juventus-Trainer Massimiliano Allegri (53) sowie Simone Inzaghi (45, Lazio) kontaktiert.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Serie A: Neapel nur Remis bei Sassuolo, Milan kommt mit Sieg auf einen Punkt heran!

Serie A: Neapel nur Remis bei Sassuolo, Milan kommt mit Sieg auf einen Punkt heran!

1. Dezember 2021

News | Am Mittwochabend waren die beiden bisher besten Mannschaften in der Serie A im Einsatz – beide auswärts. Die SSC Neapel bekam es mit Sassuolo zu tun, Milan musste zum CFC Genua. Während Milan gewann, patzte Neapel beim 2:2.  Serie A: Neapel „nur“ Remis bei Sassuolo Milan wollte das Auswärtsspiel beim FC Genua, das mit einigen […]

Inter schlägt Spezia, AS Roma verliert bei Bologna

Inter schlägt Spezia, AS Roma verliert bei Bologna

1. Dezember 2021

Inter hat am 15. Spieltag der Serie A mit 2:0 gegen Spezia Calcio gewonnen. Die AS Roma dagegen verlor mit 0:1 beim FC Bologna.

Trainer Gasperini verlängert Vertrag bei Atalanta langfristig

Trainer Gasperini verlängert Vertrag bei Atalanta langfristig

1. Dezember 2021

News | Atalanta gewann alle Spiele in der Serie A im November, hat sich wieder bis an die Tabellenspitze herangekämpft. Die Erfolgsgeschichte von „La Dea“ unter Trainer Gian Piero Gasperini geht also weiter.  Atalanta verlängert mit Gasperini Geht es nach dem Klub, dann bleibt Gian Piero Gasperini (63) den Lombarden noch lange erhalten. Am Abend […]


'' + self.location.search