Mittwoch, Oktober 28, 2020

Schalke gegen Augsburg: Wer schafft die Wende?

Empfehlung der Redaktion

Champions League | Warum das Real-Spiel für Gladbach eine große Chance ist

Am Dienstagabend um 21 Uhr wird im Borussia-Park das Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach und Real Madrid in...

Ungünstiger ManCity-Fehlstart perfekt, Vardy ist der Arsenal-Killer, Chelsea sucht Balance…

7 Awards - Premier League | Der sechste Spieltag ist absolviert: Der FC Chelsea sucht seine Balance,...

Bundesliga | Tormaschine Lewandowski, verdienter Lohn im Derby und Comebacks nach Maß

News | Der fünfte Spieltag der Bundesliga ist vorüber. Wieder einmal war in Deutschlands höchster Spielklasse einiges los....

Vorschau | Schalke 04 ist seit acht Bundeligapartien sieglos. Augsburg konnte die letzten sechs Spiele nicht gewinnen und ist das schlechteste Team der Rückrunde. Nun treffen beide aufeinander und hoffen auf die Trendwende.

Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 13:30 Uhr, Live auf DAZN. (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat).

FC Schalke 04 – Veränderungen nach Katastrophenstart

0:4 im Revierderby. Schalke ging im wichtigsten Spiel der Saison unter. Der Auftritt zeigte die Probleme der Coronapause auf, als sich Verteidiger Jean-Clair Todibo in der ersten Hälfte am Sprunggelenk verletzte. Auch wirkte Schalke noch nicht eingespielt. Das ist kein Wunder nach achtwöchiger Pause, das gesamte Schalker Spiel wirkte aber verunsichert und passiv. Schalke spielte ohne Mut und schien überfordert.

Auch nach der Pause setzt sich damit ein Trend fort. Von neun Spielen in der Rückrunde gewann Schalke nur das Erste, holte seitdem vier Remis und verlor ebenso oft. Bei den verunsicherten Schalkern kommt hinzu, dass auch Markus Schubert, der nach schweren Patzern von Alexander Nübel ins Tor gerückt war, hin und wieder folgenschwere Fehler unterlaufen. Letzte Woche gegen den BVB leitete er das zweite Gegentor durch einen Fehlpass ein.
Cheftrainer David Wagner ist nun gefordert. Er muss seinem Team das fehlende Selbstvertrauen zurückgeben und versuchen, der Mannschaft einen mutigen, offensiven Spielstil mitzugeben, wie ihn Schalke in der Hinrunde gespielt hat.

Die personelle Auswahl des Trainers ist aber begrenzt. Neben Todibo fällt auch Amine Harit aus. Der Stürmer, der zuletzt auf der linken Außenbahn spielte, verletzte sich am Knie. Alessandro Schöpf und der von Augsburg geliehene Michael Gregoritsch könnten Todibo und Harit ersetzen. Wagner wird die Formation vermutlich auf zwei Viererketten in der Abwehr und im Mittelfeld umstellen. Gregoritsch spielt entweder im Sturm neben Benito Raman, oder lässt sich fallen und spielt hinter dem Rumänen.

(Photo by Alex Grimm/Bongarts/Getty Images)

FC Augsburg – Unruhe vor Herrlichs Debüt

Die Zahnpasta-Äffäre um Heiko Herrlich ist Vergangenheit, das betonte der neue FCA-Coach auf der Presserunde vor dem Spiel. Herrlich hat genug andere Sorgen, sein Team hat aktuell nur vier Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz und ist seit Anfang Februar sieglos. Im Heimspiel gegen Wolfsburg, wo Co-Trainer Tobias Zellner Herrlich vertrat, war das Team vor allem nach Standardsituationen gefährlich. Die Verteidiger Tin Jedvaj und Felix Uduokhai sorgten für Gefahr, Jedvaj erzwang das Eigentor des Wolfsburgers Brooks und Uduokhais Treffer gegen seinen Ex-Club wurde aberkannt.

Der FCA hat vor allem in der Abwehr Probleme, wenn der Gegner mit Tempo kommt, tut sich die augsburger Defensive schwer. Der FCA hat schon 54 Treffer kassiert und die viertschlechteste Abwehr der Liga. In der Defensive wird Herrlich wohl umbauen: Uduokhai wird Marek Suchy in der Innenverteidigung ersetzen. Stephan Lichtsteiner wird rechts hinten wohl anstelle von Raphael Framberger spielen.

Weiter vorne spielt Augsburg, wie in den drei vorangegangenen Partien auch, mit einem Fünfer-Mittelfeld. Die schnellen Außenbahnspieler Ruben Vargas und Marco Richter sollen für Gefahr sorgen. Im Zentrum spielt dann erneut Eduard Löwen hinter der einzigen Spitze Florian Niederlechner. Personell bleibt wohl viel unverändert. Der FCA wird versuchen, aus dem Spiel heraus mit Tempoläufen für Gefahr zu sorgen. Auch Philipp Max links hinten ist mit seiner Geschwindigkeit wichtig im Angriffsspiel.

(Photo by Sebastian Widmann/Bongarts/Getty Images)

Prognose

Beide Teams stecken in einer Krise, und beide müssen versuchen, aus dem Spiel heraus für Gefahr zu sorgen. Einen klaren Favoriten gibt es nicht. Beide Mannschaft tun sich derzeit schwer mit kreativem Angriffsspiel. Spannend wird, ob Heiko Herrlich in seinem ersten Spiel von der Bank aus, seiner Mannschaft einen guten Plan mitgeben kann.

Mögliche Aufstellungen:

FC Schalke 04: Schubert – Kenny, Sané, Nastasic, Oczipka – McKennie, Schöpf, Serdar, Caliguri- Gregoritsch, Raman

FC Augsburg: Luthe – Lichtsteiner, Uduhokai, Jedvaj, Max – Baier, Khedira- Richter, Löwen, Vargas – Niederlechner

Weitere Vorschauen zum aktuellen Spieltag

(Photo by Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Champions League | Gladbach kassiert wieder späten Ausgleich, LFC erfüllt die Pflicht

News | Am Dienstagabend fanden wie gewohnt gleich sechs Spiele in der Champions League statt. Borussia Mönchengladbach spielte zuhause gegen Real Madrid,...

Kimmich nach Arbeitssieg des FC Bayern: “Wissen, dass wir nicht brilliert haben”

News | Der FC Bayern München gewann am Dienstag mit 2:1 bei Lokomotive Moskau. Der Triumph in Russland war ein klassischer Arbeitssieg,...

Bartomeu außert sich nach Rücktritt: FC Barcelona akzeptiert europäische Superliga!

News | Am Dienstagabend sorgte der Rücktritt von Präsident Josep Maria Bartomeu und der gesamten Vorstandsetage beim FC Barcelona für einen Paukenschlag....

Unterschrift in Zagreb: Neuer Verein für Kyriakos Papadopoulos!

News | Der griechische Innenverteidiger Kyriakos Papadopoulos ist seit geraumer Zeit vereinslos, nachdem sein Vertrag beim Hamburger SV nicht verlängert wurde. Nun...

90PLUS On Air - Der Podcast

Nach Derbyniederlage | Conte unter Zugzwang?

Am 4. Spieltag der höchsten italienischen Spielklasse kam es zum brisanten "Derby della Madonnina" zwischen Inter und dem AC. Für Milan ging...

Serie A | Ist Atalanta reif für den Titel?

Die Transferphase ist nun endgültig vorüber, sodass alle Teams adäquat beurteilt werden können. Laut vielen Experten scheint dieses Jahr die Stunde von...

CSN | Scudetto in Gefahr: Rennt Pirlo die Zeit davon?

On Air | Die Serie A ging am Wochenende in die zweite Runde und sorgte direkt mit zwei Krachern für eine Menge...
600FollowerFolgen
12,343FollowerFolgen