Super League | Gladbach für Ausschluss der teilnehmenden Vereine aus allen Wettbewerben

Eberl Gladbach Trainer
News

News | Auch Borussia Mönchengladbach hat eine klare Meinung zur Super League. die Verantwortlichen um Max Eberl wollen den Ausschluss aller teilnehmenden Vereine. National und international.

Gladbach will für den Ausschluss der Super League Klubs kämpfen

Die Pläne für eine Super League werden in der Fußballwelt mt großer Ablehnung aufgenommen. Auch Borussia Mönchengladbach hat eine mehr als deutliche Meinung zu den Vorgängen. In einem Statement von Max Eberl und Stephan Schippers kritisieren die Fohlen die Pläne nicht nur hart, sondern fordern auch deutliche Konsequenzen: „Diese Super League ist ein Klub der Superreichen, die sich mit ihrem Schritt über gewachsene Strukturen im Fußball hinwegsetzen. Sie ist ein Angriff auf die Klubwettbewerbe der UEFA, aber auch im Speziellen auf die nationalen Ligen. Es ist zynisch und heuchlerisch zu behaupten, dies sei ein Schritt zum Wohle des Fußballs, der den Wünschen des Fußballfans entspreche, wie dies die Betreiber dieser Liga nun tun.(…)“, seit es im ersten Teil des Statements.

Weitere News rund um die Super League 

Die Gladbacher seien „stolz“, dass keine deutschen Klubs an der Planung beteiligt seien. Zugleich fordert man harte Konsequenzen für die Beteiligten. So werde man „dafür kämpfen, dass die beteiligten Klubs von allen Wettbewerben auf nationaler und internationaler Ebene ausgeschlossen werden.“ Genau gegen solche Strafmaßnahmen haben sich die Super-League-Clubs augenscheinlich rechtlich abgesichert. Dies teilte man heute morgen der UEFA und der FIFA per Brief mit. Die Zeichen auf eine wahre Schlammschlacht verdichten sich weiter und weiter.

Photo: Imago

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

15. Oktober 2021

News | Zum Auftakt des achten Spieltags in der Bundesliga traf die TSG Hoffenheim zuhause auf den 1. FC Köln. Die Gastgeber ließen dem Effzeh keine Chance und gewannen mit 5:0 (1:0).  Fehlerfestival in Hoffenheim Die Partie zwischen Hoffenheim und Köln begann hektisch, aber noch ohne Torchancen in der Anfangsphase. Nach einem kapitalen Bock des […]

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

15. Oktober 2021

News | Das einst ziemlich konservative IFAB entwickelte sich über die Jahre zu einem erstaunlich progressiven Gremium. Bald will es sogar eine längere Halbzeitpause bei Endspielen unter die Lupe nehmen. Längere Halbzeitpausen bei Endspielen – IFAB trifft sich am 27. Oktober In den vergangenen Jahren änderten sich die Fußballregeln durchaus grundlegend – siehe VAR. Wie […]


'' + self.location.search