„Stimmt nicht mit meinen Werten überein!“: Markus Gisdol tritt von Cheftrainerposten bei Lok. Moskau zurück

Gisdol Moskau
Weitere Ligen

News | Markus Gisdol ist nach mehreren Monaten als Cheftrainer beim russischen Klub Lokomotiv Moskau von seinem Posten zurückgetreten, Marvin Comer übernimmt vorerst. 

Gisdol nicht länger Trainer in Moskau

Der russische Angriff auf die Ukraine hat Sanktionen aus dem Bereich der Wirtschaft, Politik und auch aus dem Bereich des Sports zur Folge. Markus Gisdol (52) ist nun von seinem Amt als Cheftrainer bei Lokomotiv Moskau zurückgetreten, wie einer Pressemitteilung des Klubs zu entnehmen ist.



Gegenüber der Bild äußerte sich Gisdol wie folgt: „Fußballtrainer ist für mich der schönste Job der Welt. Ich kann meiner Berufung aber nicht in einem Land nachgehen, dessen Staatsführer einen Angriffskrieg mitten in Europa verantwortet. Das geht mit meinen Werten nicht überein, deshalb bin ich mit sofortiger Wirkung von meinem Amt als Trainer von Lokomotive Moskau zurückgetreten. Ich kann nicht in Moskau auf dem Trainingsplatz stehen, die Spieler trainieren, Professionalität einfordern und ein paar Kilometer weiter werden Befehle erteilt, die großes Leid über ein gesamtes Volk bringen.“

Weitere News und Berichte rund um den internationalen Fußball 

Das könnte nur der Anfang einer größeren Abgangswelle von Verantwortlichen und Spielern, die bei russischen Klubs unter Vertrag stehen, sein.

(Photo by OZAN KOSE/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Balotelli-Wahnsinn in der Türkei: Fünferpack mit Rabona-Traumtor

Balotelli-Wahnsinn in der Türkei: Fünferpack mit Rabona-Traumtor

22. Mai 2022

News | Mario Balotelli ist ein hochtalentierter Fußballer, zweifelsohne. Allerdings lief seine Karriere nicht so, wie sie aufgrund seines Talents hätte verlaufen können. Aktuell spielt der Stürmer in der Türkei.  Balotelli: Fünferpack und Traumtor Mario Balotelli (31) spielt mittlerweile für Adana Demirspor in der Türkei. Seine Saison war durchaus sehr ordentlich. Doch was der italienische […]

Van Bommel wird wohl Trainer in Antwerpen

Van Bommel wird wohl Trainer in Antwerpen

21. Mai 2022

News: Nach seiner Zeit beim VfL Wolfsburg hat Mark van Bommel offenbar einen neuen Trainerjob gefunden. Der Holländer heuert bei Royal Antwerpen an. Van Bommel – Dritte Trainerstation Laut einem Bericht von „de Telegraaf“ wird Mark van Bommel (45) beim belgischen Erstligisten Royal Antwerpen als Cheftrainer installiert. Für Marc Overmars, technischer Direktor, war der ehemalige […]

Copa Libertadores: Argentinische Teams begehren auf, Palmeiras mit perfekter Serie

Copa Libertadores: Argentinische Teams begehren auf, Palmeiras mit perfekter Serie

20. Mai 2022

Die letzten Jahre in der Copa Libertadores waren hart für den argentinischen Fußball. Die brasilianische Dominanz, die sich aus einer Reihe an verschiedenen Einflüssen entwickelte, wurde immer offensichtlicher. Drei Mal in Folge gewann eine brasilianische Mannschaft den begehrten Titel (Flamengo 2019, Palmeiras 2020 und 2021), zwei Mal in Folge gab es ein rein brasilianisches Duell […]


'' + self.location.search