Asien-Cup 2023: Katar springt für China ein

News

News | Der Asien-Cup 2023 wird in Katar stattfinden. Der asiatische Kontinentalverband AFC gab dem Emirat nach dem Rückzug von China den Zuschlag vor Südkorea und Indonesien.

Asien-Cup 2023 findet in Katar statt – aber wann?

Der Asien-Cup 2023 wird nicht wie ursprünglich geplant in China, sondern nun in Katar stattfinden, wie der asiatische Kontinentalverband AFC am Montagvormittag bekanntgab. Aufgrund der „Zero Covid“- der chinesischen Staatsregierung zog der chinesische Fußballverband, der eng mit der Kommunistischen Partei und Xi Jinping zusammenarbeitet, die Bewerbung zurück.



Dass China das Turnier nicht austragen wird, wurde bereits im Mai 2022 verkündet. Südkorea und Indonesien hatten sich in Folge der zurückgezogenen Bewerbung ebenfalls um die Austragung beworben, gingen aber leer aus. Stattdessen wird Asien-Cup zum dritten Mal nach 1988 und 2011 in das Emirat, in dem vom 20. November bis 18. Dezember 2022 auch die Weltmeisterschaft stattfinden wird.

Die genauen Termine, wann der Asien-Cup stattfinden wird, sind noch unbekannt. Die extremeren Temperaturen des katarischen Sommers könnten dazu führen, dass der ursprüngliche Termin von Mitte Juni bis Mitte Juli auf einen anderen Zeitpunkt verlegt wird. Der Titelverteidiger ist übrigens ebenfalls Katar, das 2019 im Finale mit 3:1 gegen Japan gewann.

 (Photo by KARIM JAAFAR/AFP via Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Frankreich | Varane über Rücktritt: „Spielen ununterbrochen“

Frankreich | Varane über Rücktritt: „Spielen ununterbrochen“

4. Februar 2023

News | Raphael Varane erklärte jüngst seinen Rücktritt aus der französischen Nationalmannschaft. Die Gründe führte er nun in einem Interview aus. Varane erkennt „übervollen Terminkalender“ Das WM-Finale wird Raphael Varane (29) nicht nur aufgrund der Dramatik – mit dem letztlich besseren Ende für Argentinien – in Erinnerung bleiben, sondern auch als letzter Auftritt im französischen Trikot […]

U21 des DFB trifft in EM-Qualifikation wieder auf Polen und Israel

U21 des DFB trifft in EM-Qualifikation wieder auf Polen und Israel

2. Februar 2023

News | Seit dem heutigen Donnerstag kennt die U21-Nationalmannschaft des DFB ihre Gegner bei der Qualifikationsphase für die anstehende Europameisterschaft.  U21 des DFB wieder gegen Polen und Israel Die deutsche U21-Nationalmannschaft trifft in der Qualifikation für die EM 2025 in der Slowakei erneut auf Polen und Israel. Die weiteren Gegner des Titelverteidigers heißen Bulgarien, Kosovo und Estland. Das ergab die […]

Bestätigt: Raphael Varane mit Rücktritt aus Nationalmannschaft

Bestätigt: Raphael Varane mit Rücktritt aus Nationalmannschaft

2. Februar 2023

News | Raphael Varane ist aus der französischen Nationalmannschaft zurückgetreten. Nach 93 Länderspielen macht er Platz.  93 Länderspiele: Raphael Varane erwägt Rücktritt Heute Mittag berichteten mehrere Medien, dass Raphael Varane (29) seinen Rücktritt aus der französischen Nationalmannschaft erwägt. Das berichtete unter anderem Le Parisien. Mittlerweile bestätige der Verteidiger von Manchester United dies auch offiziell. Der 29-Jährige lief in […]