BVB U19: Kamara rassistisch beleidigt – Verein legt Beschwerde bei UEFA ein

Abdoulaye Kamara, Spieler des BVB, ist im Youth-League-Spiel beim FC Sevilla wiederholt rassistisch beleidigt worden
UEFA CL/EL

News | Abdoulaye Kamara von Borussia Dortmund ist im Verlauf der Partie in der UEFA Youth League beim FC Sevilla wiederholt rassistisch beleidigt worden. Der BVB legte Beschwerde bei der UEFA ein.

BVB legt Beschwerde bei UEFA ein: Abdoulaye Kamara wiederholt rassistisch beleidigt

Wie der kicker schreibt, hat Borussia Dortmund im Nachgang des Youth-League-Spiels der eigenen U19 auswärts beim FC Sevilla (1:1) Beschwerde bei der UEFA eingelegt. Damit reagiert der Klub auf Rassismus-Vorfälle während des Spiels. Abdoulaye Kamara (17), der im Sommer 2021 aus der Jugend von PSG zum BVB wechselte, sei in der ersten Halbzeit wiederholt rassistischen Beleidigungen von Gegenspielern ausgesetzt gewesen.

Mehr News und Stories rund um die Champions League 

Die Spieler und das Trainerteam des BVB haben sich in der Halbzeitpause des Spiels gemeinsam dazu entschieden, die Partie fortzusetzen. Darüber hinaus verständigten sich die Beteiligten aber auch darauf, zukünftig bei einem Wiederholungsfall das Spielfeld zu verlassen und die Partie somit abzubrechen. Dass die Beschwerde bei der UEFA etwas bewirkt erscheint unwahrscheinlich, da der Schiedsrichter nichts gehört oder bemerkt habe und die Vorkommnisse aus diesem Grund wohl auch nicht im Spielbericht vermerkt haben wird.

(Photo by Christof Koepsel/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Neues von Pelé

90PLUS-Ticker: Neues von Pelé

5. Dezember 2022

Der 90PLUS-Ticker für Montag, den 05. Dezember 2022. Die K.O.-Runde der WM läuft auf Hochtouren, die Spiele Nummer fünf und sechs stehen an. Auch die nationalen Ligen behalten wir natürlich im Blick.   90PLUS-Ticker für den 05. Dezember  Am gestrigen Sonntag fanden zwei K.O.-Spiele bei dieser WM 2022 statt. Auch für den Montag stehen zwei […]

Cristiano Ronaldo: Neuer Arbeitgeber steht offenbar fest

Cristiano Ronaldo: Neuer Arbeitgeber steht offenbar fest

5. Dezember 2022

News | Cristiano Ronaldo hat offenbar einen neuen Arbeitgeber gefunden. Spanischen Medienberichten zufolge, wird der Portugiese ab dem 1. Januar für den saudi-arabischen Klub Al-Nassr spielen.  Cristiano Ronaldo wechselt offenbar zu Al-Nassr Die spanische Marca ist sich sicher: Cristiano Ronaldo wird ab dem 1. Januar 2023 für den saudi-arabischen Verein Al-Nassr auflaufen. Dem Bericht zufolge […]

Bundestrainerin Voss-Tecklenburg kann sich Vertragsverlängerung sehr gut vorstellen

Bundestrainerin Voss-Tecklenburg kann sich Vertragsverlängerung sehr gut vorstellen

5. Dezember 2022

News | Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg würde ihren auslaufenden Vertrag beim DFB „sehr gerne verlängern, wenn die Rahmenbedingungen stimmen“. Voss-Tecklenburg nimmt Hype um Frauenfußball war Seit mittlerweile vier Jahren ist Martina Voss-Tecklenburg (54) Trainerin der deutschen Frauennationalmannschaft. Zuletzt wurde Deutschland mit ihr Vize-Europameister. Auch bei der Weltmeisterschaft im kommenden Jahr wird Voss-Tecklenburg an der Seitenlinie stehen, […]


'' + self.location.search