„No more silence“: FIFPRO äußert sich zu sexuellen Übergriffen im Fußball

Das Logo der FIFPRO
News

News | Die Fußballer*innen-Vertretung FIFPRO hat sich zu sexuellen Übergriffen im Fußball geäußert und sagt den Betroffenen Unterstützung zu.

FIFPRO unterstützt Betroffene

Die internationale Spieler*innen-Vertretung FIFPRO hat sich unter dem Titel „no more silence“, auf deutsch „Kein Schweigen mehr“ zu sexuellen Übergriffen im Fußball geäußert. Zuletzt bestimmten unter anderem immer wieder Berichte über solche Übergriffe in der NWSL, der amerikanischen Frauenfußball-Liga, die Schlagzeilen. Die Vertretung schlägt unter anderem vor, dass man die Gründe einer Entlassung öffentlich machen sollte, wenn sie aufgrund von sexuellen Übergriffen von Statten ging. Zudem schlägt man vor, dass Trauma-Experten Teil von internen Untersuchungen zu diesem Thema werden.

Mehr News rund um den internationalen Fußball

Man habe in der Organisation erkannt, dass man noch mehr tun könne um Spielrinnen und Spieler zu schützen. So verpflichtet man sich unter anderem dazu, gemeinsam mit Spielergewerkschaften daran zu arbeiten, dass Spieler*innen sich gegen unsichere und missbräuchliche Strukturen wehren können.  Weiterhin will FIFPRO Spieler*innen mit Rat zur Seite stehen. So soll den Betroffenen klar sein, wo und wie man einen Übergriff meldet und wo es Hilfsnetzwerke für Betroffene gibt.

Photo by Mark Nolan/Getty Images

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Nach Studie: Kopfballverbot für Schottlands Profis

Nach Studie: Kopfballverbot für Schottlands Profis

28. November 2022

News | Der schottische Fußball-Verband (SFA) hat für die Profifußballer des Landes eine neue Regelung eingeführt: Am Tag vor und nach einem Spiel gibt es bald ein Kopfballverbot.  Schottland: Keine Kopfbälle vor und nach den Spielen Schottlands Profifußballer*innen dürfen bald am Tag vor und am Tag nach einem Spiel keine Kopfbälle im Training mehr ausführen. […]

Rangers: Cheftrainer van Bronckhorst entlassen

Rangers: Cheftrainer van Bronckhorst entlassen

21. November 2022

News: Die Rangers haben die Reißleine gezogen und Cheftrainer Giovanni van Bronckhorst entlassen. Van Bronckhorst – Europa-League-Finale als Highlight Nachdem die letzte Spielzeit sehr erfolgreich verlief und durch die Teilnahme am Finale der UEFA Europa League gekrönt wurde, (das Finale gewann Eintracht Frankfurt in der Verlängerung) ging diese Spielzeit nicht mehr viel im Ibrox. In […]

U21 | Huseinbašić trifft beim Debüt, Malone macht in wilder Schlussphase alles klar – Deutschland bezwingt Italien!

U21 | Huseinbašić trifft beim Debüt, Malone macht in wilder Schlussphase alles klar – Deutschland bezwingt Italien!

19. November 2022

News | Am frühen Samstagabend trat die deutsche U21 zu einem Freundschaftsspiel in Ancona gegen Italien an. Trotz zwischenzeitlicher 3:0-Führung ließ es das DFB-Team nochmal spannend werden, bevor Maurice Malone spät vom Punkt mit dem 4:2 alles klar machte.  Huseinbašić krönt sein Debüt – Deutschland führt zur Pause Willkommen im Stadio del Conero zu Ancona, […]


'' + self.location.search