EM 2021 | Kaderaufstockung von 23 auf 26 Profis?

UEFA EM Kader Größe
News

News | Offenbar dürfen die Verbände, die an der kommenden EM 2021 teilnehmen, ihre Kader um drei weitere Spieler von 23 auf 26 Akteure aufstocken. Grund dafür soll das hohe Pensum der Profis im vergangenen Jahr sein. 

EM 2021: Kaderaufstockung aufgrund von COVID

Laut eines Berichtes der Times soll es den Verbänden bei der kommenden Europameisterschaft erlaubt sein, das Turnier mit einem 26-Mann-Kader zu bestreiten. Ursprünglich dürften die Nationaltrainer eigentlich nur 23 Spieler für die Endrunde nominieren. Demnach soll das Komitee der teilnehmenden Nationalmannschaften diesen Vorschlag an die UEFA herangetragen haben. Als Grund für die Aufstockung werden die erhöhte Verletzungsgefahr und das hohe Pensum angegeben, das die Profis im vergangenen Jahr absolvieren mussten.

 

Die Erweiterung um drei weitere Spieler soll den Teams zudem mehr Flexibilität geben. Mit dieser Maßnahme möchte man einem möglichen Ausbruch von Corona entgegenwirken. Der Ausschuss der Nationalmannschaftswettbewerbe tagte am Montag. Der Vorschlag muss nur noch vom Exekutivkomitee der UEFA abgesegnet werden. Der Ausschuss soll noch diese Woche darüber entscheiden. Allerdings soll dies nur noch eine Formalität sein, wie das englische Blatt berichtet. Ob und inwieweit welche Spieler von dieser Maßnahme profitieren werden, bleibt abzuwarten. Allerdings könnten sich Spieler wie Kevin Volland (28) oder Maximilian Arnold (26) eventuell doch noch Hoffnungen auf eine EM-Nominierung machen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Die kommende Europameisterschaft wird in mehreren Ländern stattfinden. In Deutschland werde unter anderem in der Münchner Allianz Arena Spiele ausgetragen werden, das bestätigte die UEFA zuletzt. Als erste Maßnahme gab die UEFA bereits bekannt, dass bei der EM 2021 fünf statt der üblichen drei Auswechslungen erlaubt sein werden.

Photo: Imago/Jane Barlow

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

WM 2030 in Großbritannien und Irland? Briten nach wie vor zuversichtlich

WM 2030 in Großbritannien und Irland? Briten nach wie vor zuversichtlich

19. Oktober 2021

News | Nach dem Rassismus-Skandal rund um die englische Nationalmannschaft während des EM-Finals im Sommer wurde England von der UEFA sanktioniert. Nichtsdestotrotz sehen die Briten einer Bewerbung um die Ausrichtung der WM 2030 zuversichtlich entgegen. Britische Regierung unterstützt Bemühungen um WM 2030 Großbritannien und Irland erwägen eine Bewerbung um die Ausrichtung der Weltmeisterschaft 2030. Das habe sich […]

Nach DFL-Rücktritt: Peters will DFB-Präsident werden

Nach DFL-Rücktritt: Peters will DFB-Präsident werden

18. Oktober 2021

News | Peter Peters wird seinen Posten als DFL-Aufsichtsratschef bald aufgeben. Dafür kann er sich unter gewissen Bedingungen die Übernahme der DFB-Präsidentschaft vorstellen. Bei Unterstützung durch DFL und Amateure: Peters will als DFB-Präsident kandidieren Peter Peters (59) führt seit dem Rücktritt von Fritz Keller (64) gemeinsam mit Dr. Rainer Koch (62) interimsmäßig den DFB. Zudem fungiert […]

England | UEFA greift nach Krawallen beim EM-Finale durch

England | UEFA greift nach Krawallen beim EM-Finale durch

18. Oktober 2021

News | Die europäische Fußballverband UEFA hat den englischen Verband nach den Krawallen beim Finale der Europameisterschaft 2020 bestraft. England muss ein Geisterspielen abhalten und eine Geldstrafe hinnehmen. Krawalle bei der EM 2020 haben für England Konsequenzen Die englische Nationalmannschaft das nächste Spiel in der Nations League vor leerer Kulisse austragen. Ein weiteres Geisterspiel kann […]


'' + self.location.search