Eriksen „war fünf Minuten tot“ – Däne spricht über den Vorfall und seine WM-Pläne

Eriksen Dänemark
News

News | Im Sommer 2021 brach Christian Eriksen bei einem Spiel der Europameisterschaft zusammen. Der dänische Offensivstar musste nach einem Herzstillstand wiederbelebt werden, überstand diesen kritischen Vorfall aber glücklicherweise ohne Langzeitschäden.

Eriksen: „Ziel, bei der Weltmeisterschaft zu spielen“

Dem Dänen wurde in Folge dessen zwar ein Defibrilator implantiert, der eine Fortführung der Karriere in der Serie A unmöglich macht, dennoch kann Christian Eriksen (29) wieder Fußball spielen, hält sich aktuell fit, bevor der nächste Schritt folgt. In einem Interview mit dem dänischen Fernsehsender DR1 sprach Eriksen nun ausführlich über den Vorfall. „Es war seltsam, weil ich nicht erwartet habe, dass die Menschen mir Blumen schicken, weil ich für fünf Minuten tot war“, so der Offensivspieler.



Und weiter: „Es war unglaublich, dass so viele Menschen das Bedürfnis hatten, mir zu schreiben oder Blumen zu schenken. Es hat so viele Leute berührt – und das wollten sie meiner Familie und mir zeigen. Das macht mich glücklich.“ Wie es mit seiner Karriere nun genau weitergeht und wohin es ihn ziehen könnte, das teilte Eriksen noch nicht mit. Sein Vertrag bei Inter wurde kürzlich aufgelöst.

Weitere News und Berichte rund um den internationalen Fußball 

Allerdings hat der 29-Jährige ein großes Ziel – das nächste große Turnier. „Mein Ziel ist es, bei der Weltmeisterschaft zu spielen“, teilte der aktuell vereinslose Profi mit.

(Photo by FRIEDEMANN VOGEL/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

6 Monate vor der WM in Katar: Viele Fragezeichen rund um das Turnier

6 Monate vor der WM in Katar: Viele Fragezeichen rund um das Turnier

21. Mai 2022

News | Im November beginnt die Weltmeisterschaft 2022 in Katar. Erstmals findet dieses große Turnier im Winter statt. Ein gutes halbes Jahr vor dem Start gibt es noch zahlreiche Fragezeichen.  WM in Katar: Zahlreiche Fragezeichen Ein halbes Jahr vor der Weltmeisterschaft in Katar ist die Ungewissheit so groß wie selten vor einem solchen Turnier. Neben […]

Sechs Rückkehrer um Reus: Hansi Flick beruft Kader für die Nations League

Sechs Rückkehrer um Reus: Hansi Flick beruft Kader für die Nations League

19. Mai 2022

News | Nach der Saison stehen noch Länderspiele auf dem Programm. Zum Auftakt der Nations League spielt Deutschland gegen Italien, es folgen noch drei weitere Spiele, ehe die Spieler endlich in die Sommerpause können.  DFB-Team: Flick beruft Kader für die Nations League Nach der Saison und vor dem Sommerurlaub stehen noch Spiele in der Nations […]

WM 2022 in Katar: Amnesty fordert massive Entschädigungen

WM 2022 in Katar: Amnesty fordert massive Entschädigungen

19. Mai 2022

News: Die Vergabe der WM 2022 an Katar sorgte für massive Kritik. Amnesty International fordert nun 440 Millionen Dollar Entschädigung für Betroffene. Amnesty – Entschädigungsprogramm für Arbeitsmigranten Ausbeutung, Todesfälle und Menschenrechtsverletzungen. Die WM 2022 in Katar steht in einem schlechten Licht, die FIFA-Funktionäre rund um ihren Präsidenten Gianni Infantino (52) zeigen sich unaufgeregt und verteidigen […]


'' + self.location.search