Louis van Gaal an Prostatakrebs erkrankt

Nationalmannschaften

Der niederländische Fußball-Nationaltrainer Louis van Gaal ist an Prostatakrebs erkrankt. In einem Interview gibt Louis van Gaal bekannt, dass er sich bereits 25 Bestrahlungen unterzogen habe. Auch seine Spieler wussten nichts von der Erkrankung.

Louis van Gaal (70) ist an einer einer aggressiven Form von Prostatakrebs erkrankt. 25 Bestrahlungen hat sich der Nationaltrainer der Niederlande bereits unterzogen. Van Gaal sprach am Sonntagabend in der niederländischen Fernsehsendung Humberto über seine Krankheit. Bisher hatte es für sich behalten, um die Nationalmannschaft nicht zu belasten. Während der Trainingslager arbeitete er tagsüber mit der Mannschaft und wurde abends bestrahlt.



Auch die Spieler der niederländischen Nationalmannschaft wussten nicht, dass ihr Trainer an Krebs erkrankt ist. „Ich glaube nicht, dass man den Leuten, mit denen man zusammenarbeitet, so etwas sagt, weil es ihre Entscheidungen und ihre Entschlossenheit beeinflussen könnte“, erklärte Van Gaal. „Also dachte ich, sie sollten es nicht wissen.“ Zudem sagte van Gaal, er wolle seine Aufgabe als Bondscoach fortführen. Er habe eine große Willenskraft und mit den Profis arbeiten zu dürfen sei ein Geschenk für ihn im hohen Alter.

Van Gaal: „Man stirbt nicht an Prostatakrebs, zumindest nicht in neunzig Prozent der Fälle“

„Man stirbt nicht an Prostatakrebs, zumindest nicht in neunzig Prozent der Fälle“, so van Gaal weiter. „Normalerweise sind es andere Grunderkrankungen, die einen töten. Aber ich hatte eine ziemlich aggressive Form, wurde 25 Mal bestrahlt. Dann muss man viel managen, um durchs Leben zu gehen.“ Die Maßnahmen, um die Krankheit nicht öffentlich bekannt zu machen, waren umfangreich. „Im Krankenhaus wurde ich bevorzugt behandelt. Ich durfte bei einem Termin durch die Hintertür rein und wurde sofort in ein anderes Zimmer geschoben. Ich wurde wunderbar behandelt. Natürlich werden Sie Ihren Freunden und Verwandten davon erzählen. Dass noch nichts herausgekommen ist, sagt auch etwas über mein Umfeld aus. Das ist großartig“, sagte van Gaal.

Van Gaal ist zum dritten Mal in seiner Karriere Cheftrainer der Nationalmannschaft seines Heimatlandes. Für knapp zwei Jahre war er zudem Trainer des deutsche Rekordmeisters FC Bayern München und in seiner Karriere zudem auch für Ajax Amsterdam, den FC Barcelona, Manchester United und AZ Alkmaar als Cheftrainer zuständig.

(Photo by Alex Grimm/Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

China gibt Asien-Cup 2023 ab: Neue Stadien wurden schon gebaut!

China gibt Asien-Cup 2023 ab: Neue Stadien wurden schon gebaut!

14. Mai 2022

News | Eigentlich sollte die Asienmeisterschaft im Sommer 2023 in China stattfinden. Doch das Land gibt die Ausrichtung des Asien-Cups ab, wie am Samstag offiziell bekannt gegeben wurde.  Asien-Cup 2023 nicht in China Im Sommer 2023 sollte eigentlich in China der Asien-Cup ausgetragen werden, die kontinentale Meisterschaft der Nationalmannschaften des asiatischen Verbandes. Doch am heutigen […]

Jürgen Klopp fordert Abschaffung der „lächerlichen“ Nations League

Jürgen Klopp fordert Abschaffung der „lächerlichen“ Nations League

14. Mai 2022

News | Der Fußballkalender wird immer voller. Was für die Sponsoren eine gute Nachricht ist, sorgt bei Spielern und Funktionären schon seit geraumer Zeit für Kopfschütteln. Jürgen Klopp fand nun deutliche Worte.  Klopp: „Mehr Spiele sind immer eine schlechte Idee“ Fußball ohne Ende, so sieht der Rahmenterminkalender dieser Tage aus. Nach der regulären Saison finden […]

Finale der EM 2024 findet in Berlin statt!

Finale der EM 2024 findet in Berlin statt!

10. Mai 2022

News | Die EM 2024 wird in Deutschland stattfinden. Nun hat die UEFA den Spielplan bekannt gegeben. Das Finale wird im Berliner Olympiastadion ausgetragen. Spielplan für EM 2024 veröffentlicht Die EM 2024 wird in Deutschland stattfinden, das ist schon länger bekannt. Vom14. Juni bis zum 14. Juli wird die Europameisterschaft in zehn verschiedenen Städten ausgespielt. […]


'' + self.location.search