NWSL protestiert nach Skandal um sexuelle Übergriffe

NWSL-Spielerinnen protestieren Arm in Arm
Weiteres

News | Nachdem die NWSL von einem handfesten Skandal um sexuelle Übergriffe erschüttert wurde, protestieren die Spielerinnen der Liga gemeinsam.

NWSL-Teams unterbrechen Partien für Protest

Der Trainer der NWSL-Mannschaft North Carolina, Paul Riley (56), wurde aufgrund von Vorwürfen der sexuellen Belästigung entlassen. Im Anschluss trat auch Lisa Baird als Commisioner der amerikanischen Frauen-Fußball-Liga zurück. Sie soll die Warnungen über die Übergriffe nicht ordnungsgemäß behandelt haben. nun formierte sich solidarischer Protest durch die ganze Liga. Im Spiel zwischen Gotham FC und Washington Spirit unterbrach den die Spielerinnen die Partie in der sechsten Minute. Die Zeit war kein Zufall. Sechs Jahre lang habe es gedauert, bis die Vorwürfe gegen Paul Riley ernstgenommen wurden. Arm in Arm protestierten sie.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Mehr News rund um den internationalen Fußball

Die Spielerinnen-Gewerkschaft NWSLPA fordert, dass die Funktionäre der Liga freiwillig zur weiteren Aufklärung beitragen und dass eine Untersuchung auf alle zwölf liga-Teams ausgeweitet wird. Die Wiederaufnahme des Spielbetriebes sei keinesfalls ein Schritt zurück in die Normalität. Dies betonte die Gewerkschaft (via Spiegel).  Eine unabhängige Untersuchung soll nun die Vorwürfe aufarbeiten.

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

15. Oktober 2021

News | Das einst ziemlich konservative IFAB entwickelte sich über die Jahre zu einem erstaunlich progressiven Gremium. Bald will es sogar eine längere Halbzeitpause bei Endspielen unter die Lupe nehmen. Längere Halbzeitpausen bei Endspielen – IFAB trifft sich am 27. Oktober In den vergangenen Jahren änderten sich die Fußballregeln durchaus grundlegend – siehe VAR. Wie […]

England | Parlament könnte Förderung für WM-Bewerbung kürzen

England | Parlament könnte Förderung für WM-Bewerbung kürzen

15. Oktober 2021

News | Das britische Parlament will sich mit den Kosten einer WM-Bewerbung 2030 von Großbritannien und Irland auseinandersetzen und könnte Gelder kürzen. Geld für WM-Bewerbung 2030 könnte gekürzt werden Der britische Premierminister Boris Johnson hat sich begeistert von der Idee gezeigt, 2030 die WM in Großbritannien und Irland austragen zu lassen. Man sei „sehr daran […]


'' + self.location.search