RB Leipzig trifft auf Atalanta: Die Aufstellungen zum Spiel

Leipzig heiß auf Atalanta
News

News | RB Leipzig empfängt am Donnerstag in der Europa League Atalanta. Für die Hausherren kann das eine durchaus knifflige Aufgabe werden. Die Aufstellungen sind mittlerweile nominiert. 

Leipzig gegen Atalanta: Die Aufstellungen

RB Leipzig hat mit dem italienischen Vertreter Atalanta eine schwere Aufgabe zu bewältigen, wenn das Team in das Halbfinale der Europa League einziehen will. Trainer Domenico Tedesco setzt dabei auf die gewohnte Dreierkette. Lukas Klostermann, am Wochenende noch Joker, spielt gemeinsam mit Willi Orban und Josko Gvardiol. Auf der Wingbackposition rückt Benjamin Henrichs in die Mannschaft, sonst bleibt alles beim Alten. Christopher Nkunku und Dani Olmo sind folglich die Unterstützung für Andre Silva. 

Die Gäste aus der Lombardei setzen ebenfalls auf ein 3-4-2-1-System. Dabei sollen Hans Hateboer und Davide Zappacosta auf den Außenbahnen Druck machen. Marten de Roon rückt eine Position zurück in die Innenverteidigung, situativ kann sicher auch auf eine Viererkette verschoben werden. Ruslan Malinovskyi, einer der besten offensiven Spieler von „La Dea“, sitzt heute nur draußen. Mario Pasalic, Matteo Pessina und Luis Muriel sind im Offensivbereich die Spieler, die Leipzig vor Probleme stellen sollen.

Weitere News und Berichte rund um den Europapokal

Die Aufstellungen im Überblick

RB Leipzig: Gulacsi, Klostermann, Orban, Gvardiol, Henrichs, Kampl, Laimer, Angelino, Olmo, Nkunku, Andre Silva

Atalanta: Musso, Demiral, de Roon, Palomino, Hateboer, Koopmeiners, Freuler, Zappacosta, Pessina, Pasalic, Muriel 

(Photo by Alex Grimm/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

AS Roma: Zukunft von Mkhitaryan weiterhin unklar

AS Roma: Zukunft von Mkhitaryan weiterhin unklar

22. Mai 2022

News | Am Mittwoch trifft die AS Roma im Finale der Conference League auf Feyenoord. Unklar ist, ob Henrikh Mkhitaryan nach seiner Verletzung schon einsatzbereit ist. Auch hinsichtlich seiner Zukunft gibt es noch Fragezeichen. Mkhitaryan könnte in der Conference League auf den Rasen zurückkehren Henrikh Mkhitaryan (33) ist nach wie vor nicht zu hundert Prozent […]

Europa League | Frankfurts stabiles Grundgerüst macht gegen Rangers-Phasen den Unterschied – Das Finale in der Einzelkritik

Europa League | Frankfurts stabiles Grundgerüst macht gegen Rangers-Phasen den Unterschied – Das Finale in der Einzelkritik

19. Mai 2022

News | Mit einem 6:5 nach Elfmeterschießen sicherte sich Eintracht Frankfurt den Europa-League-Titel 2021/22. Die Protagonisten in der Einzelkritik. Trapp und Borré machen für Frankfurt die Tür zum Titel auf Es war über 120 Minuten ein heißes, ein umkämpftes Finale dieser Europa-League-Saison. Zwar dominierte die Eintracht weite Teile der Partie. Den Rangers gelangen allerdings immer […]

„Ich werde heute Abend aus diesem Pott saufen!“ – Die Stimmen zu Frankfurts Europa-League-Sieg

„Ich werde heute Abend aus diesem Pott saufen!“ – Die Stimmen zu Frankfurts Europa-League-Sieg

19. Mai 2022

Stimmen | Eintracht Frankfurt ist Europa-League-Sieger. Im Finale zu Sevilla ging es bis ins Elfmeterschießen, wo die Rangers schließlich mit 5:4 bezwungen wurden. Die Stimmen nach dem Spiel zusammengefasst. „Mir fehlen die Worte, und die fehlen mir nicht oft“ – Frankfurt gewinnt die Europa League Kevin Trapp: „Wir sind alle Helden, schau dir das an, […]


'' + self.location.search