Champions League: Die Aufstellungen der frühen Mittwochsspiele

Giroud
News

News | Am heutigen Mittwoch finden gleich neun Spiele in der UEFA Champions League statt. Zwei Partien davon gibt es zur frühen Anstoßzeit um 18:45 Uhr, unter anderem spielt Milan zuhause gegen Dinamo Zagreb. 

Champions League: Die Aufstellungen der frühen Spiele

Zwei Spiele finden am Mittwoch zur frühen Anstoßzeit in der Uefa Champions League statt. Nach dem Auftaktremis gegen Salzburg will Milan gegen Dinamo Zagreb nachlegen und einen Heimsieg einfahren. Dabei setzen die Rossoneri auf ihre wohl bestmögliche Startelf, so spielen Olivier Giroud und Rafael Leao in der Offensive, Theo Hernandez gibt den Linksverteidiger und Sandro Tonali wird im Mittelfeldzentrum versuchen, für Struktur zu sorgen.

Die Gäste aus Kroatien werden wieder versuchen, vor allem mit Kontern für Gefahr zu sorgen. Das gelang schon am ersten Spieltag gegen Chelsea beim 1:0-Erfolg sehr gut. Luka Ivanusec und Miroslav Orsic stehen dabei natürlich im Mittelpunkt. Im zweiten Spiel am frühen Abend begegnen sich Shakhtar, das zum Auftakt überraschend deutlich bei RB Leipzig gewann, und Celtic, das nach der Pleite gegen Real Madrid einen Schritt nach vorne machen will.

Weitere News und Berichte rund um die Europapokalwettbewerbe 

Die Aufstellungen im Überblick:

AC Milan: Maignan, Calabria, Kalulu, Tomori, Hernandez, Tonali, Bennacer, Saelemaekers, Brahim Diaz, Rafael Leao, Giroud

Dinamo Zagreb: Livakovic, Moharrami, Ristovski, Sutalo, Peric, Ljubicic, Ademi, Misic, Ivanusec, Orsic, Petkovic

 

Shakhtar: Trubin, Taylor, Bondar, Matviyenko, Konoplia, Stepanenko, Bondarenko, Sudakov, Zubkov, Mudryk, Shved

Celtic: Hart, Juranovic, Carter-Vickers, Jenz, Taylor, McGregor, O’Riley, Hatate, Haksabanovic, Jota, Furuhashi

(Photo by ISABELLA BONOTTO/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

UEFA bestätigt: Amtsinhaber Ceferin einziger Kandidat für das Amt des Präsidenten

UEFA bestätigt: Amtsinhaber Ceferin einziger Kandidat für das Amt des Präsidenten

6. Januar 2023

News | Aleksander Ceferin ist aktuell UEFA-Präsident. Das wird der Slowene auch noch für die nächsten Jahre bleiben, wie die UEFA am heutigen Freitag in einer kurzen Pressemitteilung bestätigt hat.  Ceferin einziger Kandidat für das Amt des UEFA-Präsidenten Aleksander Ceferin (55) aus Slowenien ist seit einigen Jahren UEFA-Präsident. Nach einer Sitzung der UEFA wurde der […]

Jahresawards 2022: Was ist das Tor des Jahres?

Jahresawards 2022: Was ist das Tor des Jahres?

31. Dezember 2022

Das Fußballjahr 2022 neigt sich dem Ende entgegen, also ist es Zeit für die Jahresawards. In sieben Kategorien lassen wir das Jahr noch einmal Revue passieren. Die siebte und letzte Kategorie wirft noch einmal einen Blick zurück auf die schönsten Tore des Jahres.  Tore sind essenziell im Fußball. Fans schauen die Spiele einerseits um mitzufiebern, […]

Jahresawards 2022: Was war das Spiel des Jahres?

Jahresawards 2022: Was war das Spiel des Jahres?

29. Dezember 2022

Das Fußballjahr 2022 neigt sich dem Ende entgegen, also ist es Zeit für die 90PLUS-Jahresawards. In sieben Kategorien lassen wir das Jahr noch einmal Revue passieren. Die fünfte Kategorie beschäftigt sich mit dem Spiel des Jahres.  Und hier wird es besonders knifflig. Fast jede Woche gibt es eine Partie, die heraussticht. Es muss auch nicht […]