Roma gegen Feyenoord: Aufstellungen zum 1. Endspiel der Conference League

Mourinho Conference League
News

News | Am Mittwochabend findet das Endspiel in der Conference League statt. Mit der AS Rom und Feyenoord stehen zwei Traditionsklubs aus Europa im Finale. Die Aufstellungen der Teams sind mittlerweile nominiert. 

Conference League: Die Aufstellungen zum Endspiel

Am heutigen Mittwochabend (21:00 Uhr) wird das Endspiel der Conference League ausgetragen. Die Roma empfängt Feyenoord, José Mourinho will sich mit seiner Mannschaft einen Titel sichern, was durchaus kompliziert werden könnte, denn die Niederländer haben viel Qualität in ihren Reihen.

Die Giallorossi beginnen vor Torhüter Rui Patricio mit einer Dreierkette, bei der Chris Smalling sicher im Mittelpunkt steht und seine Kollegen dirigieren wird. Im Mittelfeld steht Lorenzo Pellegrini im Fokus, er spielt eine sehr gute Saison. Offensiv sollen Henrikh Mkhitaryan und Nicolo Zaniolo Stürmer Tammy Abraham mit Bällen füttern.

Feyenoord setzt auf ein typisch niederländisches 4-3-3-System. Linksverteidiger Tyrell Malacia soll antreiben, im Mittelfeld werden die Blicke auf Orkun Kökcü gerichtet sein, der in der Lage ist, das Spiel zu kontrollieren und mit seinem Passspiel für Ruhe zu sorgen. Im Offensivbereich sticht mit seinen Qualitäten vor allem Luis Sinisterra hervor.

Weitere News und Berichte rund um den Europapokal 

Die Aufstellungen im Überblick

AS Rom: Rui Patricio, Mancini, Smalling, Ibanez, Karsdorp, Pellegrini, Cristante, Zalewski, Mkhitaryan, Zaniolo, Abraham 

Feyenoord: Bijlow, Geertruida, Trauner, Senesi, Malacia, Aursnes, Kökcü, Til, Nelson, Sinisterra, Dessers

(Photo by Justin Setterfield/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Die Nations League ist vorbei, der Ligaalltag ruft

90PLUS-Ticker: Die Nations League ist vorbei, der Ligaalltag ruft

28. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 28. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1. Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 28. September Die Nations League ist vorüber! Am gestrigen Dienstag fanden die letzten Gruppenspiele in diesem Wettbewerb statt. Das heißt im […]

Wegen Finantricks: PSG-Präsident Al-Khelaifi setzt Spitze gegen Barcelona

Wegen Finantricks: PSG-Präsident Al-Khelaifi setzt Spitze gegen Barcelona

25. September 2022

News | Nasser Al-Khelaifi ist nicht nur Präsident von Paris St. Germain, sondern auch von der European Club Association. Daher blickt er auch auf das Agieren anderer Vereine und fand keine lobenden Worte für den Ansatz des FC Barcelona. Al-Khelaifi: „Müssen langfristig denken, nicht kurzfristig“ Paris St. Germain betreibt mithilfe des katarischen Engagements einen hohen finanziellen […]

UEFA-Strafen: Frankfurt kommt glimpflich davon, Auswärtssperre für Köln

UEFA-Strafen: Frankfurt kommt glimpflich davon, Auswärtssperre für Köln

24. September 2022

News | Bei den Europapokalauftritten von Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Köln in Marseille bzw. Nizza kam es jeweils zu Ausschreitungen. Die UEFA sprach nun Strafen aus, die beide Vereine unterschiedlich hart treffen. UEFA: Frankfurt muss nicht auf seine Fans verzichten, Köln schon Der erste Champions-League-Sieg der Vereinsgeschichte von Eintracht Frankfurt wurde überschattet von […]


'' + self.location.search