Conference League | Spektakel in Rotterdam, Roma verliert schon wieder in Norwegen

News

News | Vier Spiele fanden am Donnerstagabend in der Europa Conference League statt. Nach einem irren Spektakel in Rotterdam sorgte Bodö/Glimt mit einem Sieg über den AS Rom für die größte Überraschung.

Leicester City kontrollierte das Spiel gegen PSV nach einer frühen Chance durch Mario Götze, der alleine vor Kasper Schmeichel stehend vergab, über weite Strecken. Beide Mannschaften blieben ohne Torerfolg und trennten sich Remis. Außenseiter Bodö/Glimt kämpfte Rom zuhause nieder. Hugo Vetlesen erzielte für die strukturiert verteidigenden Norweger in der 89. Spielminute den Siegtreffer und belebt den Traum von einem sensationellen Weiterkommen. Olympique Marseille wurde seiner Favoritenrolle gerecht und gewann in heimischen Stadion gegen PAOK Saloniki.

Mehr Informationen zu den Europapokal-Wettbewerben

Die Ergebnisse der Conference League im Überblick

Leicester City 0:0 PSV Eindhoven

Tore: —

FK Bodö/Glimt 2:1 AS Rom

Tore: 0:1 Pellegrini (43.); 1:1 Wembagomo (55.); 2:1 Vetlesen (89.)

Olympique Marseille 2:1 PAOK Saloniki

Tore: 1:0 Gerson (18.); 2:0 Payet (45.); 2:1 El Kaddouri (46.)

Feyenoord Rotterdam 3:3 Slavia Prag

Tore: 1:0 Sinisterra (10.); 1:1 Olayinka (41.); 1:2 Sor (67.); 2:2 Senesi (74.); 3:2 Kokcü (86.); 3:3 Traoré (90.+5)

(Photo by MAURICE VAN STEEN / ANP / AFP) 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Europa League | Frankfurts stabiles Grundgerüst macht gegen Rangers-Phasen den Unterschied – Das Finale in der Einzelkritik

Europa League | Frankfurts stabiles Grundgerüst macht gegen Rangers-Phasen den Unterschied – Das Finale in der Einzelkritik

19. Mai 2022

News | Mit einem 6:5 nach Elfmeterschießen sicherte sich Eintracht Frankfurt den Europa-League-Titel 2021/22. Die Protagonisten in der Einzelkritik. Trapp und Borré machen für Frankfurt die Tür zum Titel auf Es war über 120 Minuten ein heißes, ein umkämpftes Finale dieser Europa-League-Saison. Zwar dominierte die Eintracht weite Teile der Partie. Den Rangers gelangen allerdings immer […]

„Ich werde heute Abend aus diesem Pott saufen!“ – Die Stimmen zu Frankfurts Europa-League-Sieg

„Ich werde heute Abend aus diesem Pott saufen!“ – Die Stimmen zu Frankfurts Europa-League-Sieg

19. Mai 2022

Stimmen | Eintracht Frankfurt ist Europa-League-Sieger. Im Finale zu Sevilla ging es bis ins Elfmeterschießen, wo die Rangers schließlich mit 5:4 bezwungen wurden. Die Stimmen nach dem Spiel zusammengefasst. „Mir fehlen die Worte, und die fehlen mir nicht oft“ – Frankfurt gewinnt die Europa League Kevin Trapp: „Wir sind alle Helden, schau dir das an, […]

Europa League | Trapp pariert, Borré entscheidet: Eintracht Frankfurt gewinnt die Europa League!

Europa League | Trapp pariert, Borré entscheidet: Eintracht Frankfurt gewinnt die Europa League!

18. Mai 2022

News | Finale! Im Endspiel der Europa League 2021/22 traf Eintracht Frankfurt auf die Rangers! Über weite Teile dominierten die Frankfurter die Partie, gewannen aber erst im Elfmeterschießen. Eintracht mit besserem Beginn, aber Rangers beißen sich ins Finale Es ist eine Europapokalreise für Eintracht Frankfurt, die Legendenpotential hat: Fererbahçe, Olympiakos, Royal Antwerp, Betis, Barcelona, West […]


'' + self.location.search