Wolfsburgs Kohfeldt vor Sevilla: „Sollten etwas mitnehmen“

Florian Kohfeldt, Trainer des VfL Wolfsburg, bei einer Pressekonferenz vor einem Spiel in der Champions League
News

News | Vor dem morgigen Spiel in der Champions League beim FC Sevilla hat sich Florian Kohfeldt, Trainer des VfL Wolfsburg, zur Ausgangslage seines Teams geäußert.

Kohfeldt will mit dem VfL Wolfsburg in Sevilla „etwas mitnehmen“

Der VfL Wolfsburg spielt morgen in der Champions League auswärts beim FC Sevilla. Vor der Partie hat sich Trainer Florian Kohfeldt (39) auf einer Pressekonferenz zum Gegner und zur Ausgangslage seines Teams geäußert. Die Gruppe G wird derzeit mit sieben Punkten von RB Salzburg angeführt.



Auf Rang zwei befindet sich der LOSC Lille mit fünf Zählern. Der VfL Wolfsburg liegt auf Rang drei und hat ebenfalls fünf Punkte. Schlusslicht der Gruppe ist der morgige Gegner FC Sevilla mit drei Zählern. Deshalb ist Kohfeldt der Meinung, dass seine Mannschaft morgen auswärts punkten sollte.

Zeitgleich will er allerdings keinen Druck aufbauen: „Wir sollten hier morgen etwas mitnehmen, wenn wir in der Champions League überwintern wollen. Wir haben eine große Lust, das zu erreichen und haben nicht viel zu verlieren, sondern nur sehr viel zu gewinnen.“

Zum Gegner fügte der 39-Jährige hinzu: „Sevilla ist eine sehr intensive Mannschaft, die ihre Stärken vor allem auch gegen den Ball hat. Viele Umschaltsituationen werden wir nicht bekommen. Wir müssen also stets mit Tempo spielen, andernfalls laufen sie alle Räume zu.“

Mehr News und Stories rund um die Champions League

Verzichten müssen Kohfeldt und seine Wolfsburger auf Torhüter und Kapitän Koen Casteels (29), der mit einer Corona-Infektion ausfällt. Stattdessen wird Pavao Pervan (34) zu seinem ersten Einsatz in dieser Spielzeit kommen.

(Photo by Martin Rose/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bestätigt: Moussa Niakhate wechselt von Mainz zu Nottingham Forest!

Bestätigt: Moussa Niakhate wechselt von Mainz zu Nottingham Forest!

6. Juli 2022

News | Der FSV Mainz 05 muss in Zukunft auf Innenverteidiger Moussa Niakhate verzichten. Der Innenverteidiger hat sich zu einem Wechsel in die Premier League entschieden und spielt künftig für Aufsteiger Nottingham Forest.  Niakhate wechselt nach Nottingham Moussa Niakhate (26) verlässt den FSV Mainz 05 und wechselt zu Nottingham Forest in die englische Premier League. […]

FC Bayern mit langsamen Fortschritten bei de Ligt: Annäherung an Juventus-Vorstellung

FC Bayern mit langsamen Fortschritten bei de Ligt: Annäherung an Juventus-Vorstellung

6. Juli 2022

News | Rund um den Transfermarkt in Deutschland gibt es aktuell ein beherrschendes Thema in der Gerüchteküche: Der mögliche Wechsel von Mathijs de Ligt zum FC Bayern.  De Ligt: FC Bayern macht Fortschritte Viele Medien haben das Ursprungsgerücht von Sky, wonach Mathijs de Ligt (22) ein heißer Kandidat beim FC Bayern sein soll, bereits aufgegriffen. […]

Wegen de Ligt: Juventus arbeitet an Koulibaly-Verpflichtung!

Wegen de Ligt: Juventus arbeitet an Koulibaly-Verpflichtung!

6. Juli 2022

News | Mathijs de Ligt wird seinen Vertrag bei Juventus trotz zunächst positiver Gespräche nicht verlängern. Grund dafür ist das Interesse von Chelsea und vor allem vom FC Bayern.  Juventus hat Koulibaly im Visier! Weil ein Abgang des von Chelsea und vom FC Bayern umworbenen Mathijs de Ligt (22) immer wahrscheinlicher wird, muss Juventus in […]


'' + self.location.search