„Guardiola beendet seinen Fluch“: Pressestimmen zu Dortmund gegen ManCity

Dortmund ManCity
UEFA CL/EL

News | Am Mittwochabend kämpfte Borussia Dortmund um den Einzug in das Halbfinale der Champions League. Nach dem Führungstreffer von Jude Bellingham sah es zwischenzeitlich sogar sehr gut aus. Doch Manchester City kam durch einen zumindest zweifelhaften Strafstoß zurück – und gewann am Ende verdient. 

Die Pressestimmen zu Dortmund gegen ManCity

Am Ende verlor Borussia Dortmund beide Spiele mit 1:2 gegen ManCity. Das zeigte, dass der BVB gut mithalten kann, dass ihm zur absoluten europäischen Spitze aber noch etwas fehlt. Für Pep Guardiola (50) ist es die erste Halbfinalteilnahme, seitdem er bei den Skyblues unter Vertrag steht In besagtem Halbfinale bekommt es Guardiola mit PSG zu tun.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

„Guardiola beendet seinen Fluch“

Marca (Spanien): „Guardiola beendet seinen Fluch: City erreicht mit Sieg in Dortmund das Halbfinale. Endlich! Der Fluch, der Guardiola daran hinderte, mit Manchester City das Halbfinale der CL zu erreichen, endete in Dortmund.“

Bild (Deutschland): „Falscher Hand-Elfer! Zum Heulen, BVB. 40 Minuten durfte der BVB vom Wunder träumen. Doch dann machte Schiri Carlos del Cerro Grande den Traum zum Albtraum.“

L’Equipe (Frankreich): „Manchester City eliminiert Borussia Dortmund und trifft nun auf PSG.“

Kicker (Deutschland): „Bellinghams Türöffner reicht nicht: Guardiola mit City erstmals im Halbfinale. Durch die 1:2-Niederlage im Rückspiel gegen Manchester City hat mit Borussia Dortmund auch der letzte deutsche Teilnehmer in dieser Saison die europäische Bühne verlassen.“

BBC (England): „Mahrez und Foden schicken Man City mit einem Sieg gegen Dortmund in die Top vier. Der entscheidende Durchbruch für City kam zu Beginn von Halbzeit zwei, als Emre Can für ein Handspiel im Strafraum bestraft wurde.“

AS (Spanien): „Halbfinale! Manchester City erhält europäischen Traum weiter aufrecht!“

Telegraph (England): „PSG, wir kommen! Phil Foden schießt City in das Halbfinale und hält die Hoffnungen auf das „Quadruple“ am Leben“

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Topspiele en masse: Das steht an am Super-Sonntag

Topspiele en masse: Das steht an am Super-Sonntag

24. Oktober 2021

News | Der heutige Sonntag ist ein Feiertag für alle Fußballfans. Zahlreiche wichtige und packende Partien stehen auf dem Programm. Den Überblick zu behalten, ist alles andere als einfach. Wir schaffen Abhilfe! Der Super-Sonntag mit vielen Topspielen im Überblick Es ist Herbst, das Wetter zwar in Teilen sehr ordentlich, aber dennoch lädt ein solcher Tag […]

Köln vs. Leverkusen: Wer findet wieder in die Spur?

Köln vs. Leverkusen: Wer findet wieder in die Spur?

24. Oktober 2021

Vorschau | Der 1. FC Köln und Bayer Leverkusen legten jeweils einen vielversprechenden Saisonstart hin. Zuletzt kassierten sie jedoch deutliche Niederlagen, weshalb beide Vereine im direkten Duell auf Rehabilitationskurs sind. Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 15.30 Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat). Köln holte zehn seiner zwölf […]

Vierter Sieg in Folge! Pragmatisches Schalke schlägt Dresden

Vierter Sieg in Folge! Pragmatisches Schalke schlägt Dresden

23. Oktober 2021

News | Am Samstagabend trafen in der 2. Bundesliga der FC Schalke 04 und Dynamo Dresden aufeinander. Die Königsblauen hielten ihre Erfolgsserie aufrecht, blieben erneut ohne Gegentor, weshalb eine durchschnittliche Leistung zum 3:0-Sieg ausreichte. Kurioses Ouwejan-Tor bringt Schalke in Front Vor prächtiger Kulisse von 54.526 Zuschauenden entwickelte sich direkt eine temporeiche Begegnung, in der sich die Sachsen keineswegs versteckten. […]


'' + self.location.search