Champions League | Wurfattacken Richtung Simeone: ManUnited mit Geldstrafe belegt

ManUnited
UEFA CL/EL

News | Sportlich läuft es für ManUnited nicht gut, die „Red Devils“ hinken ihren Erwartungen hinterher. Nun bekommen sie auch noch eine Geldstrafe aufgebrummt.

ManUnited-Fans attackierten Simeone nach CL-Aus

ManUnited muss eine Geldstrafe in Höhe von 8.420 Pfund (10.000 Euro) zahlen. Das berichtetet die BBC. Grund: Im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League warfen Fans Gegenstände Richtung Atletico-Trainer Diego Simeone (52). Der Vorfall ereignete sich nach der 0:1-Niederlage, als Simeone Richtung Spielertunnel ging.



Aktuelle News und Storys rund um den Europapokal

Auch die Rangers und Liverpool wurden von der UEFA mit Geldstrafen belegt. Die Schotten müssen insgesamt 46.250 Euro zahlen, nachdem Fans bei der 0:1-Niederlage in der Europa League gegen Braga Feuerwerkskörper gezündet hatten und die Mannschaft für einen verspäteten Anstoß verantwortlich gemacht wurde. Liverpool wurde wegen des verspäteten Anstoßes beim 3:1-Sieg in der Champions League gegen Benfica zu einer Geldstrafe von 10.000 Euro verurteilt, Trainer Jürgen Klopp (54) zudem verwarnt.

Galatasaray erhielt eine Stadionsperre mit einer Probezeit von zwei Jahren, nachdem Heimfans Flaschen und Plastikbecher auf das Spielfeld geworfen hatten, als Barcelona gegen Ende des Europa-League-Siegs in Istanbul die Uhr herunterlaufen ließ. Der Schiedsrichter unterbrach das Spiel für mehrere Minuten, während die Spieler von Galatasaray versuchten, die Lage zu beruhigen.

Photo by Getty Images

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Die Nations League ist vorbei, der Ligaalltag ruft

90PLUS-Ticker: Die Nations League ist vorbei, der Ligaalltag ruft

28. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 28. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1. Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 28. September Die Nations League ist vorüber! Am gestrigen Dienstag fanden die letzten Gruppenspiele in diesem Wettbewerb statt. Das heißt im […]

Wegen Finantricks: PSG-Präsident Al-Khelaifi setzt Spitze gegen Barcelona

Wegen Finantricks: PSG-Präsident Al-Khelaifi setzt Spitze gegen Barcelona

25. September 2022

News | Nasser Al-Khelaifi ist nicht nur Präsident von Paris St. Germain, sondern auch von der European Club Association. Daher blickt er auch auf das Agieren anderer Vereine und fand keine lobenden Worte für den Ansatz des FC Barcelona. Al-Khelaifi: „Müssen langfristig denken, nicht kurzfristig“ Paris St. Germain betreibt mithilfe des katarischen Engagements einen hohen finanziellen […]

UEFA-Strafen: Frankfurt kommt glimpflich davon, Auswärtssperre für Köln

UEFA-Strafen: Frankfurt kommt glimpflich davon, Auswärtssperre für Köln

24. September 2022

News | Bei den Europapokalauftritten von Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Köln in Marseille bzw. Nizza kam es jeweils zu Ausschreitungen. Die UEFA sprach nun Strafen aus, die beide Vereine unterschiedlich hart treffen. UEFA: Frankfurt muss nicht auf seine Fans verzichten, Köln schon Der erste Champions-League-Sieg der Vereinsgeschichte von Eintracht Frankfurt wurde überschattet von […]


'' + self.location.search