St. Petersburg bis München: UEFA gibt Finalorte der Champions League bis ’25 bekannt

UEFA CL/EL

News | Im Sommer fand das Endspiel der Champions League nicht wie geplant in Istanbul, sondern in Porto statt. Auch im Jahr 2020 gab es aufgrund des Finalturniers nach der langen Unterbrechung wegen der Coronapandemie schon Verschiebungen. 

Champions League: UEFA gibt Finalorte der nächsten vier Jahre bekannt

Den Überblick zu behalten fiel dadurch außerordentlich schwer. Am heutigen Freitag gab die UEFA nun offiziell den Terminplan der Endspiele in der Champions League für die kommenden vier Jahre bekannt. Das Finale der Saison 2021/22, die mit der Qualifikationsphase bereits startete, findet in St. Petersburg statt. Zumindest, sofern nicht erneut noch etwas dazwischen kommt.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Ein Jahr später, also im Sommer 2023, soll das Finale dann endgültig in Istanbul ausgetragen werden. 2024 ist dann das Wembley Stadium in London Austragungsort, ehe 2025 nach 2012 wieder ein Finale in München in der Allianz Arena stattfindet. Die Entscheidung um den Titel in der Europa League fällt 2022 in Sevilla, 2023 in Budapest, 2024 in Dublin und 2025 in Bilbao. 

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: Lautaro Martinez „auf dem Markt“ – Kouame nach Freiburg?

90PLUS-Transferticker: Lautaro Martinez „auf dem Markt“ – Kouame nach Freiburg?

31. Juli 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo: Alessio Tarpini / Imago

Super-League-Trio gewinnt Einspruchsverfahren gegen UEFA

Super-League-Trio gewinnt Einspruchsverfahren gegen UEFA

30. Juli 2021

News | Die Gründung der Super League durch zwölf Klubs aus Europa schlug in diesem Jahr hohe Wellen. Neun der zwölf Gründer zogen sich nach geraumer Zeit zurück. Übrig blieben Real Madrid, der FC Barcelona und Juventus Turin.  UEFA kassiert Niederlage gegen Super League Der Fußballkontinentalverband UEFA verhängte in der Folge Sanktionen gegen die Klubs. […]

Watzke spricht sich für Erhalt des Financial Fairplay aus

Watzke spricht sich für Erhalt des Financial Fairplay aus

29. Juli 2021

News | Das Financial Fairplay wird auf internationaler Ebene immer wieder diskutiert. Ein klarer Befürworter ist der BVB-Geschätfsführer Hans-Joachim Watzke, der nochmals auf die Wettbewerbsverzerrung durch Paris St. Germain hinwies. Watzke zur Zukunft des Financial Fairplay: „Wir müssen uns als deutsche Klubs ganz hart aufstellen“ Borussia Dortmund wird in der kommenden Saison zum fünften Mal in […]


'' + self.location.search