„Neymar und Mbappe ständiges Gift“ – Pressestimmen zu Bayern-Aus gegen PSG

bayern psg
News

News | Trotz eines 1:0-Sieges im Rückspiel ist der FC Bayern München im Viertelfinale der Champions League gegen Paris St. Germain ausgeschieden. Die internationalen Pressestimmen zum Spiel.

Paris-Bayern: „PSG rächt sich an den Henkern von Lissabon“

Frankreich

L’Équipe: „PSG leidet gegen Bayern – steht jedoch im Halbfinale der Champions League. Trotz mehrerer verpasster Gelegenheiten lieferte Neymar eine sehr gute Leistung gegen die Bayern.“

Le Figaro: „Es ist von unschätzbarem Wert, dass sich PSG an den Henkern von Lissabon gerächt hat. Neymar und Mbappé waren ständiges Gift für die Bayern. Das Duo hat für verdammt kalten Schweiß beim Gegner gesorgt.“

Le Monde: „Glückliche Niederlage für PSG. Neymar und seine Teamkollegen haben die Kontrolle über das Spiel den Bayern überlassen, diesmal jedoch innerhalb akzeptabler und überschaubarer Grenzen.“

France Football: „PSG eliminiert den Titelverteidiger und steht im Halbfinale. Was für eine Spannung! Was für ein Spiel! PSG hatte bis zum Ende Angst.“

Deutschland

Süddeutsche Zeitung: „Aus für den FC Bayern! Ein Tor zu wenig für Halbfinale. Der FC Bayern gewinnt zwar das Rückspiel in Paris – kommt aber nur wie durch ein Wunder ohne Gegentor aus und am Ende landen alle eigenen Versuche zum 2:0 in den Armen von Torhüter Keylor Navas.“

Bild: „Bayern raus! Wie bitter! Sieg in Paris reicht nicht fürs Halbfinale. Paris liefert mit Neymar, Mbappé und di Maria Zauber-Fußball mit Übersteigern, Hacken-Tricks und Tempo-Dribblings, trifft aber die Hütte nicht.“

RTL: „PSG „rächt“ sich am FC Bayern. Aus der Traum von der Titelverteidigung: 233 Tage nach dem Triumph von Lissabon ist Triple-Sieger Bayern München unsanft aufgeschlagen.“

kicker: „Traum von der Titelverteidigung platzt! Ein Tor zu wenig in Paris: FC Bayern verpasst Halbfinale. Nach dem 2:3 im Viertelfinal-Hinspiel gegen PSG gelang in Paris zwar ein 1:0-Sieg, doch letztendlich fehlte ein Tor. Damit ist der Traum von der Titelverteidigung geplatzt.“

ntv: „Surreales CL-Drama für den FC Bayern. Der FC Bayern taumelt, siegt und scheitert. Im Hinspiel ist der FC Bayern die bessere Mannschaft und verliert. Im Rückspiel ist Paris St. Germain stärker, führt den Titelverteidiger szenenweise vor. Trotzdem gewinnen die Münchner. Das reicht aber nicht, um das Ausscheiden im Champions-League-Viertelfinale noch abzuwenden.“

„PSG schlägt den Champion in einer weiteren Ode an den Fußball“

Spanien

Marca: „PSG schlägt den Champion in einer weiteren Ode an den Fußball. PSG und Bayern (0:1) haben ein Fußballdenkmal gesetzt, das im Louvre als eines der besten K.o.-Spiele in der Geschichte der Champions League ruhen sollte.“

AS: „PSG sitzt am Bayern-Tisch! Mit Keylor ins Halbfinale: PSG unterliegt 0:1, steht aber zum zweiten Mal in seiner Vereinsgeschichte im Halbfinale der Champions League. Neymar hatte eines der besten Spiele seiner Karriere.“

Mundo Deportivo: „Neymar zeigt sich – PSG haut die Bayern raus! Die beste Version von Neymar ist an diesem Dienstag gegen Bayern München zurückgekehrt.“

England

Daily Mail: „Titelverteidiger Bayern München scheidet aus der Champions League aus. Eric Maxim Choupo-Motings Treffer reicht nicht, um das Viertelfinale noch zu drehen. PSG gelingt die Final-Revanche.“

Guardian: „PSG behält trotz des Treffers von Choupo-Moting die Nerven und haut den FC Bayern raus.“

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Foto: JBAutissier/Panoramic/IMAGO

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Champions League | „Nicht verdient, dass PSG hier gewonnen hat“ – Die Stimmen nach Leipzigs Niederlage in Paris

Champions League | „Nicht verdient, dass PSG hier gewonnen hat“ – Die Stimmen nach Leipzigs Niederlage in Paris

19. Oktober 2021

News | RB Leipzig zeigte im Pariser Prinzenpark ein hochengagiertes Spiel, stellte zwischenzeitlich von 0:1 auf 2:1. Dennoch musste man sich letztendlich 2:3 geschlagen geben. DAZN sprach mit Siegern und Verlierern. „Sie kriegen viele Vorteile von den Schiedsrichtern“ Kylian Mbappé brachte PSG früh in Führung, bevor André Silva und Nordi Mukiele die Partie für RB […]

BVB | Stimmen zum Debakel bei Ajax: „Waren nicht aggressiv, nicht energisch“

BVB | Stimmen zum Debakel bei Ajax: „Waren nicht aggressiv, nicht energisch“

19. Oktober 2021

News | Mit 0:4 kam der BVB bei Ajax Amsterdam unter die Räder und zeigte dabei keine gute Leistung. Entsprechend enttäuscht zeigten sich die Protagonisten aus Sicht der Dortmunder nach der Partie auch.  BVB: Reus zum Ajax-Spiel: „Haben wir uns ganz anders vorgestellt“ Mit 0:4 ging Dortmund bei Ajax Amsterdam unter. Die Niederländer waren in […]

Champions League | Mbappé und Messi crashen RB-Party

Champions League | Mbappé und Messi crashen RB-Party

19. Oktober 2021

News | Der 3. Spieltag der Champions League führte RB Leipzig nach Paris. Trotz eines äußerst couragierten Auftritts unterlag der Tabellenachte der Bundesliga 2:3. André Silva belohnt Leipzigs mutigen Auftritt – verdientes Unentschieden zur Pause Für die Gastgeber gab es im bisherigen Saisonverlauf ein Unentschieden in Brügge (1:1) sowie den Erfolg im Spitzenduell gegen Manchester […]


'' + self.location.search