UEFA bestätigt: Nachhaltigkeit und Kaderkostenkontrolle – Revolution des Financial Fairplay!

UEFA
News

News | In den letzten Tagen gab es bereits zahlreiche Gerüchte über die Neuerungen hinsichtlich des Financial Fairplay. Am Donnerstag beschloss das Exekutivkomitee nun einige Veränderungen.  

UEFA mit Reformen beim FFP

Am heutigen Donnerstag fand bei der UEFA eine Sitzung des Exekutivkomitees statt. Auf der Tagesordnung stand auch das Financial Fairplay, das revolutioniert wird. Einige Änderungen wurden beschlossen, wie der Kontintentalverband in einer Pressemitteilung erklärte.  Das häufig kritisierte und oftmals alles andere als korrekt umgesetzte FFP wird ab Juni durch die Nachfolgeregelung der „Financial Sustainability“, die vor allem Nachhaltigkeit als Ziel hat, ersetzt.



„Die UEFA hat mit ihren Interessenvertretern aus dem gesamten europäischen Fußball zusammengearbeitet, um diese neuen Maßnahmen zu entwickeln, die den Vereinen helfen, diese neuen Herausforderungen zu meistern. Diese Regelungen werden uns helfen, den Fußball zu schützen und ihn auf mögliche zukünftige Schocks vorzubereiten, während sie gleichzeitig vernünftige Investitionen fördern und eine nachhaltigere Zukunft für den Fußball aufbauen“, so Verbandspräsident Aleksandar Ceferin.

Weitere News und Berichte rund um den internationalen Fußball 

Aufgebaut werden soll die neue Regelung auf drei Säulen: Solvenz, Stabilität und Kostenkontrolle. Bei der Solvenz soll es keine überfälligen Verbindlichkeiten geben darf, was einen besseren Schutz der Gläubigen gewährleisten soll. Vierteljährlich sollen Kontrollen durchgeführt werden. Die größte Neuerung im neuen Regelwerk ist die Einführung einer Kaderkostenregel, die eine bessere Kontrolle der Spielergehälter und Transferkosten ermöglicht. Die Verordnung begrenzt die Ausgaben für Gehälter, Transfers und Vermittlungsgebühren auf 70 % der Vereinseinnahmen.

(Photo by FABRICE COFFRINI/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Zwei Topspiele im Fokus

90PLUS-Ticker: Zwei Topspiele im Fokus

26. November 2022

Der 90PLUS-Ticker für Samstag, den 26. November 2022. Die WM läuft seit dem Sonntag vergangener Woche, wir behalten aber natürlich auch die nationalen Ligen im Blick.  90PLUS-Ticker für den 26. November Seit Sonntag läuft die WM 2022 in Katar. Einige Spiele sind bereits absolviert, einige Tore fielen bereits. Der erste Spieltag ist außerdem schon absolviert, Katar ist nach […]

Ajax: Schreuder-Entlassung intern kein Thema

Ajax: Schreuder-Entlassung intern kein Thema

17. November 2022

News | Bei Ajax brodelt es im Vereinsumfeld nach der schwachen letzten Woche vor der WM-Pause mit nur einem Punkt aus drei Partien. Trainer Alfred Schreuder, der dadurch bei einigen Fans in die Kritik geraten ist, steht intern allerdings wohl nicht zur Debatte.  Ajax: Schreuder bleibt wohl im Amt – Verbesserungen in anderen Bereich geplant […]

Europa League | „Die Favoritenrolle ist hier natürlich ganz klar verteilt“ – Stimmen zur Auslosung

Europa League | „Die Favoritenrolle ist hier natürlich ganz klar verteilt“ – Stimmen zur Auslosung

7. November 2022

News | Heute um 13 Uhr wurden die Play-offs der Europa League ausgelost. Neben dem Topspiel zwischen Barça und ManUnited trifft unter anderem Union auf Ajax, Leverkusen bekommt es mit Monaco zu tun. Wir haben die Reaktionen für euch gesammelt. Xavi, Rolfes und Co. über die Auslosung der Europa League Xavi (Trainer FC Barcelona): „Nach Manchester zu fahren, gegen […]


'' + self.location.search