Ecuador mit Strafe belegt – WM-Teilnahme nicht in Gefahr

WM-News

News | Die südamerikanischen Fußballverbände aus Chile und Peru sind vor den internationalen Sportgerichtshof gezogen und forderten einen WM-Ausschluss von Ecuador. Die ecuadorianische Nationalmannschaft wurde jetzt mit verschiedenen Strafen belegt. 

Ecuador mit Punktabzug und Geldstrafe

Die südamerikanischen Fußballverbände aus Chile und Peru sind vor den internationalen Sportgerichtshof (CAS) gezogen und forderten einen WM-Ausschluss von Ecuador. Grund dafür war ein Verdacht, dass Linksverteidiger Byron Castillo (23) nicht spielberechtigt war.



Chile und Peru hofften darauf, den WM-Startplatz von Ecuador bei einem möglichen Ausschluss übernehmen zu können. Wie der CAS entschied, wird die ecuadorianische Nationalmannschaft zwar mit Strafen belegt, darf jedoch trotzdem an der kommenden Weltmeisterschaft in Katar teilnehmen.

Mit dem 90PLUS-Tagesticker immer auf dem Laufenden

Einem Bericht von Transfermarkt.de zufolge, sind die Richter zu der Erkenntnis gekommen, dass Castillo zwar generell spielberechtigt gewesen sein soll, der ecuadorianische Fußballverband (FEF) jedoch trotzdem gegen Artikel 21 des FIFA-Regelwerks verstoßen habe. Demnach sollen die Dokumente des Defensivspielers falsche Informationen zu Geburtsdatum und-ort beinhaltet haben. Der Gerichtshof ordnete einen Drei-Punkteabzug bei der WM-Qualifikation 2026 an und belegte den FEF mit einer Geldstrafe in Höhe von 100.000 Schweizer Franken. Am 20. November ist Ecuador der Gegner der katarischen Nationalmannschaft beim WM-Eröffnungsspiel.

(Photo by Alberto Valdes – Pool/Getty Images)

Joel Horz

Durch seine Adern fließt anstatt rot, schwarz und gelbes Blut. Der junge Mario Götze von 2010 entfachte in ihm die Leidenschaft für offensiven und technisch starken Fußball. Joel interessiert sich vor allem für Statistiken des Fußballs.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

FIFA gab Anweisungen: So sollte Infantino auf den TV-Bildern aus Katar abgebildet werden

FIFA gab Anweisungen: So sollte Infantino auf den TV-Bildern aus Katar abgebildet werden

13. Januar 2023

News | In den Wochen nach der WM deckten immer mehr Medienberichte auf, mit welchen Mitteln die FIFA versuchte, das Turnier in Katar zu beschönigen. Offenbar machte sich der Weltverband auch Gedanken darüber, wie Gianni Infantino auf den TV-Bildern zu sehen sein soll.  Infantino hatte „Handyverbot“ Für die WM in Katar hat die FIFA offenbar genaueste Anweisungen […]

Jahresawards 2022: Was ist das Tor des Jahres?

Jahresawards 2022: Was ist das Tor des Jahres?

31. Dezember 2022

Das Fußballjahr 2022 neigt sich dem Ende entgegen, also ist es Zeit für die Jahresawards. In sieben Kategorien lassen wir das Jahr noch einmal Revue passieren. Die siebte und letzte Kategorie wirft noch einmal einen Blick zurück auf die schönsten Tore des Jahres.  Tore sind essenziell im Fußball. Fans schauen die Spiele einerseits um mitzufiebern, […]

Jahresawards 2022: Wer ist Trainer des Jahres?

Jahresawards 2022: Wer ist Trainer des Jahres?

30. Dezember 2022

Das Fußballjahr 2022 neigt sich dem Ende entgegen, also ist es Zeit für die Jahresawards. In sieben Kategorien lassen wir das Jahr noch einmal Revue passieren. Die sechste Kategorie kümmert sich um die Trainer des Jahres.  Nun, den Trainer des Jahres zu bestimmen, gestaltet sich generell eher schwierig. Jeder Trainer arbeitet natürlich mit anderen Voraussetzungen […]