Nach Vorfall in Katar: WM-Organisatoren entschuldigen sich bei Fernsehcrew

WM-Logo in Katar
WM-News

News | Die WM in Katar steht unter besonderer Beobachtung. Nachdem es zu einer Auseinandersetzung zwischen Sicherheitspersonal und einem dänischem Fernsehteam kam, hat sich der Organisator nun entschuldigt.

WM-Berichterstattung von Security unterbrochen

Die viel kritisierte WM in Katar rückt immer näher und immer mehr Fernsehteams sind für die Berichterstattung bereits vor Ort. Auch das Team des dänischen TV-Senders TV2 ist bereits eingereist und wollte vor Ort berichten. Doch die Journalisten wurden von Sicherheitspersonal unterbrochen, ihnen wurde gesagt sie dürften nicht filmen. Es entspann sich ein Disput, der viral ging. In dem Video des Vorfalls ist unter anderem zu hören, wie der dänische Reporter der Security folgendes auf Englisch zu ruft: „Ihr könnt die Kamera zerbrechen, wollt ihr sie zerbrechen? Ihr droht uns damit die Kamera zu zerstören?“

Mehr News rund um den internationalen Fußball

Wie unter anderem nun der Guardian berichtet, haben sich die Organisatoren der WM in Katar jetzt bei den dänischen Journalisten entschuldigt. „Nach einer Untersuchung der validen Turnier-Akkreditierung und Filmerlaubnis der Crew gab es eine Entschuldigung der Security vor Ort, bevor die Crew ihre Aktivitäten fortsetzen konnte.“, heißt es in einem Statement. Hängenbleiben wird aber wohl vor allem eine Frage des dänischen Reporters während der Auseinandersetzung: „Ihr habt die ganze Welt eingeladen hier her zukommen, warum können wir hier nicht filmen? Es ist ein öffentlicher Platz!“

Photo by GABRIEL BOUYS/AFP via Getty Images

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

FIFA gab Anweisungen: So sollte Infantino auf den TV-Bildern aus Katar abgebildet werden

FIFA gab Anweisungen: So sollte Infantino auf den TV-Bildern aus Katar abgebildet werden

13. Januar 2023

News | In den Wochen nach der WM deckten immer mehr Medienberichte auf, mit welchen Mitteln die FIFA versuchte, das Turnier in Katar zu beschönigen. Offenbar machte sich der Weltverband auch Gedanken darüber, wie Gianni Infantino auf den TV-Bildern zu sehen sein soll.  Infantino hatte „Handyverbot“ Für die WM in Katar hat die FIFA offenbar genaueste Anweisungen […]

Jahresawards 2022: Was ist das Tor des Jahres?

Jahresawards 2022: Was ist das Tor des Jahres?

31. Dezember 2022

Das Fußballjahr 2022 neigt sich dem Ende entgegen, also ist es Zeit für die Jahresawards. In sieben Kategorien lassen wir das Jahr noch einmal Revue passieren. Die siebte und letzte Kategorie wirft noch einmal einen Blick zurück auf die schönsten Tore des Jahres.  Tore sind essenziell im Fußball. Fans schauen die Spiele einerseits um mitzufiebern, […]

Jahresawards 2022: Wer ist Trainer des Jahres?

Jahresawards 2022: Wer ist Trainer des Jahres?

30. Dezember 2022

Das Fußballjahr 2022 neigt sich dem Ende entgegen, also ist es Zeit für die Jahresawards. In sieben Kategorien lassen wir das Jahr noch einmal Revue passieren. Die sechste Kategorie kümmert sich um die Trainer des Jahres.  Nun, den Trainer des Jahres zu bestimmen, gestaltet sich generell eher schwierig. Jeder Trainer arbeitet natürlich mit anderen Voraussetzungen […]