„Jeder Marokkaner ist stolz“ – Regragui zollt seinem Team Respekt

Regragui
WM 2022

News: Der WM-Traum Marokkos platzte am gestrigen Mittwoch. Cheftrainer Walid Regragui ist sich sicher, dass unter anderen Umständen auch ein Sieg drin gewesen wäre.

Regragui – „Die ganze Welt ist stolz“

Der Weg der Marokkaner war wirklich beeindruckend. Das Gegentor in der 5. Minute durch Theo Hernandez war das erste Tor eines gegnerischen Spielers gegen das Abwehrbollwerk aus Afrika. Angesichts der Verletzungsprobleme eine unfassbare Leistung des Teams von Walid Regragui.

Abwehrchef Nayef Aguerd fehlte aufgrund einer Erkältung, Kapitän Romain Saiss musste nach 20 Minuten verletzungsbedingt weichen und Noussair Mazraoui vom FC Bayern hatte nur eine Halbzeit in den Beinen. Dennoch besaß Marokko einige Chancen auf den Ausgleich, ehe Randal Kolo Muani den Traum zunichte machte.

„In Sachen Qualität und Taktik konnten wir absolut mithalten. Allerdings fehlte uns die Physis. Wir hatten zu viele Spieler, die bei 60 oder 70% waren“, so der Cheftrainer. „Natürlich sind wir enttäuscht, aber wir wussten schon vorher, dass wir etwas besonderes erreicht haben. Ich habe meinen Spielern gesagt, dass ich stolz auf sie bin. Jeder Marokkaner ist stolz, gar die ganze Welt ist stolz auf uns.“

Weitere News und Storys rund um die WM

(Photo by ODD ANDERSEN/AFP via Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

FIFA gab Anweisungen: So sollte Infantino auf den TV-Bildern aus Katar abgebildet werden

FIFA gab Anweisungen: So sollte Infantino auf den TV-Bildern aus Katar abgebildet werden

13. Januar 2023

News | In den Wochen nach der WM deckten immer mehr Medienberichte auf, mit welchen Mitteln die FIFA versuchte, das Turnier in Katar zu beschönigen. Offenbar machte sich der Weltverband auch Gedanken darüber, wie Gianni Infantino auf den TV-Bildern zu sehen sein soll.  Infantino hatte „Handyverbot“ Für die WM in Katar hat die FIFA offenbar genaueste Anweisungen […]

Jahresawards 2022: Was ist das Tor des Jahres?

Jahresawards 2022: Was ist das Tor des Jahres?

31. Dezember 2022

Das Fußballjahr 2022 neigt sich dem Ende entgegen, also ist es Zeit für die Jahresawards. In sieben Kategorien lassen wir das Jahr noch einmal Revue passieren. Die siebte und letzte Kategorie wirft noch einmal einen Blick zurück auf die schönsten Tore des Jahres.  Tore sind essenziell im Fußball. Fans schauen die Spiele einerseits um mitzufiebern, […]

Jahresawards 2022: Wer ist Trainer des Jahres?

Jahresawards 2022: Wer ist Trainer des Jahres?

30. Dezember 2022

Das Fußballjahr 2022 neigt sich dem Ende entgegen, also ist es Zeit für die Jahresawards. In sieben Kategorien lassen wir das Jahr noch einmal Revue passieren. Die sechste Kategorie kümmert sich um die Trainer des Jahres.  Nun, den Trainer des Jahres zu bestimmen, gestaltet sich generell eher schwierig. Jeder Trainer arbeitet natürlich mit anderen Voraussetzungen […]