1. FSV Mainz 05: Dahmen wechselt definitiv nicht zum FC Augsburg

Finn Dahmen, Torwart beim 1. FSV Mainz 05
News

News | Finn Dahmen wird den 1. FSV Mainz 05 in diesem Sommertransferfenster nicht verlassen. Ein Wechsel zum FC Augsburg hat sich offenbar endgültig zerschlagen. 

1. FSV Mainz 05: Finn Dahmen bleibt und wechselt nicht zum FC Augsburg

Wie Sky berichtet, ist ein Wechsel von Finn Dahmen (24) vom 1. FSV Mainz 05 zum FC Augsburg endgültig vom Tisch. Bis zuletzt soll immer noch ein Wechsel zum FC Augsburg möglich gewesen sein. In Mainz steht der 24-Jährige noch bis zum 30. Juni 2023 unter Vertrag.

Dabei sollen sich der Torwart und der FC Augsburg bereits mündlich auf einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2026 geeinigt haben. Der Plan des Vereins war, Dahmen perspektivisch aufzubauen und ihn mittelfristig als Nachfolger von Rafal Gikiewicz (34) als neue Nummer eins im Augsburger Tor zu etablieren. Im Hintergrund hätten dem Bericht zufolge der Mainzer Sportvorstand Christian Heidel (59) und der Augsburger Geschäftsführer Sport Stefan Reuter (55) über die Wechselmodalitäten verhandelt.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Im Gespräch war eine Ablösesumme von 1,5 Millionen Euro inklusive möglicher Boni. Heidel soll dieses aber vor allem deshalb abgelehnt haben, da der Markt für die Mainzer keinen neuen Ersatztorhüter hergab. Dahmen wird seinen restliche Vertragslaufzeit nun aller Voraussicht nach in Mainz absitzen und peilt im kommenden Sommer einen ablösefreien Abgang an.

(Photo by Christian Kaspar-Bartke/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Salihamidzic über Neuer: „Persönliche Interessen über die des Klubs gestellt“

Salihamidzic über Neuer: „Persönliche Interessen über die des Klubs gestellt“

5. Februar 2023

News | Beim FC Bayern herrscht dieser Tage Unruhe aufgrund eines Interviews von Manuel Neuer, in dem der Torhüter sich kritisch zur Entlassung von Torwarttrainer Toni Tapalovic äußerte. Auch weitere Aussagen schlugen hohe Wellen. Hasan Salihamidzic reagierte nun.  Salihamidzic über Neuer: „Ein anderes Verhalten erwartet“ Wenn der FC Bayern heute auswärts beim VfL Wolfsburg antritt, […]

Siegtor in der Nachspielzeit: Fürth gewinnt Frankenderby

Siegtor in der Nachspielzeit: Fürth gewinnt Frankenderby

4. Februar 2023

News | In der 2. Bundesliga stand am Samstagabend das Frankenderby auf dem Programm. Die Spielvereinigung Greuther Fürth und der 1. FC Nürnberg gewann das umkämpfte Duell durch einen späten Treffer mit 1:0. Greuther Fürth überlegen: Hrgota setzt Elfmeter an die Latte Im mit 16.626 Fans ausverkauften Stadion am Ronhof herrschte von Beginn an eine elektrisierende Atmosphäre. Die Akteure […]

Bundesliga | „Haben uns wieder nicht belohnt“ – Die Stimmen zu Schalkes Remis in Mönchengladbach

Bundesliga | „Haben uns wieder nicht belohnt“ – Die Stimmen zu Schalkes Remis in Mönchengladbach

4. Februar 2023

News | Schalke 04 erreicht in Mönchengladbach ein 0:0 und sendet ein kleines Lebenszeichen, die Horrorserie auswärts geht aber weiter. „Wichtig ist, dass man eine Entwicklung sieht“ – Fährmann zufrieden mit Fortschritt Mönchengladbach (SID) Nach der nächsten Nullnummer mit kleinem Hoffnungsschimmer versammelten sich die Spieler von Schalke 04 um Torhüter Ralf Fährmann. Dann ging es […]