Augsburg | Niederlechner mit Interesse an MLS-Angebot

FC Augsburg: Florian Niederlechner könnte einen Wechsel in die MLS anstreben.
News

News | Der FC Augsburg verpflichtet jüngst Angreifer Ricardo Pepi aus der MLS. Den umgekehrten Weg könnte Florian Niederlechner gehen, dessen Vertrag ausläuft.

Augsburg:  Chicago Fire lockt Niederlechner mit Dreijahresvertrag

Florian Niederlechner (31) könnte beim FC Augsburg in Zukunft häufiger auf der Blank Platz nehmen, denn auf kurz oder lang soll Rekord-Neuzugang Ricardo Pepi (18) als Stürmer Nummer eins fungieren.

Der seit 2019 bei den Fuggerstädtern aktive Angreifer könnte allerdings schon bald eine Luftveränderung vornehmen. Der kicker berichtete in seiner Montagsausgabe, dass ihm ein Angebot von Chicago Fire vorliegt. Der MLS-Klub locke mit einem „gut dotierten“ Dreijahresvertrag.

 

Zudem läuft der Vertrag von Niederlechner beim FCA zum Saisonende aus. Allerdings beinhalte er eine Option, die nach einer noch zu erreichenden Anzahl von Spielen greife. Konkrete Gespräche zwischen Klub und Spieler hätten allerdings noch nicht stattgefunden.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

„Es ist auf alle Fälle interessant“, sagte der auf die Anfrage aus der USA angesprochene Niederlechner im Anschluss an die 1:3-Niederlage in Hoffenheim. Ein Winterwechsel erscheint dennoch unrealistisch. Sportdirektor Stefan Reuter (54) stellte klar: „Zum jetzigen Zeitpunkt ist es für uns überhaupt kein Gedanke, ihn abzugeben.“ Noch deutlicher wurde Trainer Markus Weinzierl (47): „Wir werden ihn nicht abgeben.“

(Photo by Matthias Hangst/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kalajdzic-Poker nimmt Fahrt auf: Berater trifft sich erneut mit Bayern-Verantwortlichen

Kalajdzic-Poker nimmt Fahrt auf: Berater trifft sich erneut mit Bayern-Verantwortlichen

18. Mai 2022

News | Robert Lewandowski könnte den FC Bayern trotz der Aussagen der Verantwortlichen im Sommer verlassen. Ein Spieler, der beim Rekordmeister im Angriff gehandelt wird, ist Sasa Kalajdzic.  Kalajdzic-Beraters trifft sich mit Bayern-Verantwortlichen Sasa Kalajdzic (24) hat beim VfB Stuttgart eine gute Entwicklung durchlaufen, steht bei mehreren Klubs auf der Liste. Der FC Bayern schätzt […]

Trainerbeben in der Bundesliga: Die verfügbaren Kandidaten für die Klubs auf der Suche

Trainerbeben in der Bundesliga: Die verfügbaren Kandidaten für die Klubs auf der Suche

18. Mai 2022

Markus Weinzierl, Adi Hütter, Florian Kohfeldt und Sebastian Hoeneß haben eines gemeinsam: Ihre Zukunft entschied sich am Rande des letzten Spieltags, alle vier werden in der kommenden Saison nicht mehr bei ihren Klubs an der Seitenlinie stehen.  Weil auch Aufsteiger Schalke 04 einen neuen Trainer präsentieren wird und Hertha BSC auch bei Klassenerhalt sehr wahrscheinlich […]

VfB Stuttgart zieht zwei Kaufoptionen und hält Tiago Tomás

VfB Stuttgart zieht zwei Kaufoptionen und hält Tiago Tomás

18. Mai 2022

News | Der VfB Stuttgart tütete in letzter Minute den direkten Klassenerhalt ein. Die Planungen für die neue Saison laufen bereits auf Hochtouren. VFB Stuttgart: Sporting verzichtet auf Rückholoption bei Tomas Die Saison des VfB Stuttgart verlief wenig erfreulich, erlebte aber am letzten Spieltag einen fulminanten Höhepunkt. In der zweiten Minute der Nachspielzeit köpfte Wataru […]


'' + self.location.search