Bayer 04 Leverkusen: Gosens-Transfer ist vom Tisch

News

News | Bayer 04 Leverkusen möchte den Kader im Winter verstärken. Bei der Kaderplanung müssen die Verantwortlichen der Werkself jedoch den ersten Rückschlag hinnehmen.

Bayer 04 Leverkusen fehlt das Geld – Nur Leihen möglich

Seit Xabi Alonso (40) als Trainer von Bayer 04 Leverkusen tätig ist, ging es für die Werkself wieder bergauf und der Abstiegskampf sollte vorerst kein Thema mehr sein. Die Verantwortlichen von Bayer sind sich dennoch einig, dass etwas auf dem Wintertransfermarkt passieren soll.

 



Der Kader soll noch einmal verbessert werden. Einem Bericht der Sport Bild zufolge, bedarf es vor allem auf der linken Außenbahn einen wahren Schienenspieler, der in einem System mit Dreierkette sowohl in der Offensive, als auch in der Defensive seine Qualitäten hat. Daher stehe Robin Gosens (28) von Inter Mailand ganz oben auf der Wunschliste der Bayer-Bosse. Der Spieler selbst gab schon öfters zu, dass die Bundesliga ein Traum von ihm ist. Allerdings wird dieser sich aller Voraussicht nach nicht in Leverkusen erfüllen.

Mit dem 90PLUS-Tagesticker immer auf dem Laufenden

Der Grund: Der Werkself würden die nötigen finanziellen Mittel fehlen, um einen Transfer des linken Außenspielers zu ermöglichen. Inter Mailand würde den 28-Jährigen nicht für unter 20 Millionen Euro ziehen lassen und eine Leihe kommt für den italienischen Klub wohl nicht in Frage. Daher könnten die Leverkusener erst über einen Transfer nachdenken, sobald sich etwas auf der Abgabeseite ergibt. Einnahmen in Höhe von 20 Millionen Euro sollten jedoch im Winter nicht realisierbar sein. Daher muss sich die Werkself nach Alternativen umsehen, um den Kader für die zweite Hälfte der Saison zu verbessern und die europäischen Plätze in Angriff zu nehmen.

Mehr News und Storys rund um die Bundesliga

(Photo by Marco Luzzani/Getty Images)

Joel Horz

Durch seine Adern fließt anstatt rot, schwarz und gelbes Blut. Der junge Mario Götze von 2010 entfachte in ihm die Leidenschaft für offensiven und technisch starken Fußball. Joel interessiert sich vor allem für Statistiken des Fußballs.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

DFL: Hopfen vor dem Aus – Hellmann und Leki sollen folgen

DFL: Hopfen vor dem Aus – Hellmann und Leki sollen folgen

6. Dezember 2022

News | DFL-Chefin Donata Hopfen steht Medienberichten zufolge vor dem Aus. Ihr Vertrag soll aufgelöst werden. Eine Interimslösung zur Nachfolge scheint schon gefunden. DFL: Hellmann & Leki sollen von Hopfen übernehmen Wie der kicker berichtet, soll der eigentlich bis 2024 laufende Vertrag von Donata Hopfen als DFL-Chefin aufgelöst werden. Ihre Nachfolge sollen interimsweise bis zum […]

90PLUS-Ticker: Die letzten Achtelfinalentscheidungen fallen

90PLUS-Ticker: Die letzten Achtelfinalentscheidungen fallen

6. Dezember 2022

Der 90PLUS-Ticker für Dienstag, den 06. Dezember 2022. Die K.O.-Runde der WM läuft auf Hochtouren, die Spiele Nummer sieben und acht stehen an. Auch die nationalen Ligen behalten wir natürlich im Blick.   90PLUS-Ticker für den 06. Dezember  Sechs von acht Achtelfinalpartien sind bereits absolviert. Auch am heutigen Dienstag stehen zwei Partien auf dem Programm. […]

Michael Wimmer verlässt den VfB Stuttgart und will Cheftrainer sein

Michael Wimmer verlässt den VfB Stuttgart und will Cheftrainer sein

5. Dezember 2022

News | Michael Wimmer verlässt nach seiner Zeit als Co-Trainer und Interimstrainer den VfB Stuttgart. Es sei an der Zeit, einen neue Herausforderung anzunehmen. Michael Wimmer: „Den nächsten Schritt zu gehen“ Michael Wimmer (42) verlässt den VfB Stuttgart, nachdem der Verein die Verpflichtung von Bruno Labbadia (56) als Cheftrainer bestätigt hat. „Einvernehmlich“ habe man sich darauf […]


'' + self.location.search