Bayer Leverkusen | Wendell-Wechsel zu Porto perfekt

Wendell lief insgesamt 250 Mal im Trikot von Bayer Leverkusen auf
News

News | Der Transfer des Linksverteidigers Wendell von Bayer 04 Leverkusen zum FC Porto ist perfekt. Nacht sieben Jahren kehrt der Brasilianer der Werkself den Rücken. 

Wendell spielt mit Porto in der Champions League

Der FC Porto hat die Verpflichtung von Wendell (28) bekannt gegeben. Der Brasilianer erhält laut einem Bericht der Bild-Zeitung einen Vertrag bis 2025 und spielt rund vier Millionen Euro in die Kassen von Bayer 04 Leverkusen. Bei der Werkself hatte der Linksverteidiger spätestens seit der Ankunft von Mitchel Bakker (23) von Paris Saint-Germain keine Perspektive mehr.



„Ich habe mit diesem Verein großartige Dinge erlebt und viele Freunde gefunden – Bayer 04 ist für mich wie eine Familie geworden“, wird Wendell auf der Vereinspage zitiert. „Aber nach so einer langen Zeit ist es für mich als Mensch und auch als Profi wichtig, nun eine andere Herausforderung anzunehmen. Leverkusen wird für mich immer eine große Bedeutung haben, ich wünsche dem Klub von Herzen alles Gute.“

Sportdirektor Simon Rolfes, der noch zusammen mit Wendell spielte, sagt: „Wendell hat sich bei uns von einem zurückhaltenden jungen Kerl zu einem gestandenen Profi entwickelt, der sich immer leidenschaftlich mit Bayer 04 identifiziert hat. Er hat hier Eindruck hinterlassen und ist uns auch künftig immer willkommen.“

Mehr News und Storys rund um die Bundesliga

Wendell wechselte im Sommer 2014 für 6,5 Millionen Euro vom brasilianischen Klub Gremio nach Leverkusen und absolvierte insgesamt 250 Pflichtspiele für Bayer 04. Beim FC Porto kann der 28-Jährige nun seine Bilanz in der Champions League aufbessern, hier bestritt er für die Werkself 20 Partien.

 

Photo: Imago

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Stuttgart-Trainer Matarazzo vor Gastspiel in Bochum: „Eine Charakterfrage“

Stuttgart-Trainer Matarazzo vor Gastspiel in Bochum: „Eine Charakterfrage“

25. September 2021

News | Der VfB Stuttgart geriet zuletzt zunehmend ins Straucheln. Dementsprechend hat das Duell mit dem VfL Bochum für Trainer Pellegrino Matarazzo eine hohe Bedeutung. VfB-Coach Matarazzo fordert „absolute Konsequenz im Verteidigen“ Der VfB Stuttgart legte einen prächtigen Saisonstart hin, indem er mit 5:1 gegen Fürth gewann. Seitdem folgte jedoch nur noch ein Punkt aus vier Spielen, […]

Werder | Personalmangel im Zentrum: Fritz schließt Transfer nach „Überlegungen“ aus

Werder | Personalmangel im Zentrum: Fritz schließt Transfer nach „Überlegungen“ aus

25. September 2021

News | Der SV Werder Bremen muss bis in den Winter hinein auf Christian Groß verzichten. Daher stellten sich auch Clemens Fritz Fragen nach der Verpflichtung eines vereinslosen zentralen Mittelfeldspielers. Groß fällt lange aus – Werder Bremen verzichtet auf Not-Transfer Christian Groß (32) sah im Nordderby gegen den Hamburger SV (0:2) nicht nur die Gelb-Rote Karte, […]

Bricht Gladbach den Bann bei Roses Rückkehr mit dem BVB?

Bricht Gladbach den Bann bei Roses Rückkehr mit dem BVB?

25. September 2021

Vorschau | Zum Topspiel des Wahlwochenendes trifft Schwarz-Grün, Borussia Mönchengladbach auf Schwarz-Gelb, Borussia Dortmund. Während es bei den Fohlen noch überhaupt nicht läuft, hakt es beim BVB besonders an einer Stelle. Im Fokus: Marco Rose. Anpfiff der Partie ist am Samstag, 18:30 Uhr, Live bei Sky. Borussia Mönchengladbach: Kommen die Fohlen gegen Ex-Trainer Rose aus […]


'' + self.location.search