Beierlorzer über Nagelsmann-Ablöse: „nicht ungewöhnlich“

News

News | Achim Beierlorzer, ehemaliger Trainer des 1. FC Köln und des 1. FSV Mainz 05, hat sich zur Ablösesumme für Julian Nagelsmann und den vielen Trainerwechseln in der Bundesliga im kommenden Sommer geäußert.

Beierlorzer äußert sich zu Nagelsmann-Ablöse

Achim Beierlorzer (53) war im Podcast kicker meets DAZN zu Gast und hat sich dort zur Ablösesumme für Julian Nagelsmann (33) geäußert. Der 33-Jährige wechselt im Sommer für mindestens 20 Millionen Euro von RB Leipzig zum FC Bayern München.

 

Beierlorzer, der in der Bundesliga zuletzt für den 1. FC Köln und den 1. FSV Mainz 05 tätig war, sagte zur Ablöse für den Trainer: „Ich finde das für den – wie man so schön sagt – wichtigsten Mitarbeiter im Verein nicht ungewöhnlich. Da gibt es in der Wirtschaft ganz andere Ablösesummen von Managern.“

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Die hohe Anzahl an Trainer-Wechseln im kommenden Sommer in der Bundesliga sieht Beierlorzer da schon als außergewöhnlicher an. „Ich denke, dass dieses Jahr unnormal ist“, sagte er und sprach von einer „kleinen Lawine, die da losgetreten wurde“, die einen „faden Beigeschmack“ hinterlasse.

Photo: Imago

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Augsburg: Für Reuter wird die Luft dünner

FC Augsburg: Für Reuter wird die Luft dünner

25. Oktober 2021

News | Der FC Augsburg steckt in der Krise. Während man an Trainer Weinzierl festzuhalten scheint, wird die Luft für Sport-Geschäftsführer Reuter offenbar immer dünner.  Interne Differenzen beim FC Augsburg Wie der Kicker (via Transfermarkt) berichtet, wird die Luft für Stefan Reuter (55) beim FC Augsburg dünner. Bereits vergangene Saison soll es Differenzen zwischen dem Sport-Geschäftsführer und […]

Wer wird neuer DFB-Präsident? Amateurverbände machen Druck

Wer wird neuer DFB-Präsident? Amateurverbände machen Druck

25. Oktober 2021

News | Es ist ein heiß diskutiertes Thema dieser Tage: Die Frage, wer denn der neue DFB-Präsident werden soll. Die Amateurverbände haben ihrerseits klare Vorstellungen und drücken aufs Gaspedal. DFB-Präsidentschaftskandidat soll aus dem Amateurbereich kommen Nachdem sich Peter Peters (59) vergangene Woche für den Posten des DFB-Präsidenten bewarb, wollen die Regionalverbände nun ihren Kandidaten festlegen. „Nachdem die […]

VfL Wolfsburg: Wer folgt auf van Bommel?

VfL Wolfsburg: Wer folgt auf van Bommel?

25. Oktober 2021

News | Zu Beginn der Saison sah vieles nach einem guten Match zwischen dem VfL Wolfsburg und van Bommel aus. Nachdem die Ergebnisse ausblieben, sah sich der Verein jedoch gezwungen, die Zusammenarbeit mit dem Niederländer zu beenden. Ex-Dortmunder Trainerkandidat beim VfL Wolfsburg Die erste Trainerentlassung der noch jungen Saison gab es in Wolfsburg. Nach der 0:2-Heimniederlage gegen […]


'' + self.location.search