Eintracht Frankfurt: Direktor Profifußball Ben Manga zieht es nach England

Frankfurt manga
News

News | Ben Manga hat bei Eintracht Frankfurt in den letzten Jahren sehr gute Arbeit geleistet. Aktuell ist er bei den Hessen als Direktor Profifußball tätig. Doch wie lange noch?

Ben Manga vor Wechsel nach England

Eintracht Frankfurt verfügt in dieser Saison über einen sehr guten Kader, hatte auch in den letzten Jahren einige Treffer auf dem Transfermarkt. Häufig bekamen Akteure wie Fredi Bobic oder nun Markus Krösche das Lob für die Zusammenstellung des Kaders. Doch einem Mann, der einen riesengroßen Anteil daran hat, wird medial weniger Beachtung geschenkt: Ben Manga (48). Er ist aktuell als Direktor Profifußball für Eintracht Frankfurt tätig, doch laut Sky-Informationen lockt ein Job in England.

 



Alles rund um den Fußballtag findet ihr in unserem Ticker 

Dem Bericht zufolge könnte noch in diesem Jahr ein Wechsel erfolgen, trotz eines Vertrags bis 2026. Ein „renommierter“ Klub aus England soll ihm einen Posten als Sportdirektor anbieten. Noch in dieser Woche könnte es weitere Bewegung in dieser Personalie geben. Welcher Klub interessiert ist, ist unklar. Manchester United strukturiert sich etwas um, hier könnte beispielsweise ein Posten frei sein. 

(Photo by Alex Grimm/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Konsequenzen? Hass-Plakate gegen Eberl im Spielbericht vermerkt

Konsequenzen? Hass-Plakate gegen Eberl im Spielbericht vermerkt

6. Februar 2023

News | Dem 1. FC Köln drohen aufgrund von Hassplakaten gegen Max Eberl, die im Spiel gegen RB Leipzig gezeigt wurden, offenbar Konsequenzen.  Konsequenzen wegen Hass-Plakaten gegen Eberl möglich Die Hass-Plakate gegen RB Leipzigs Sportdirektor Max Eberl während des Auswärtsspiels gegen den 1. FC Köln (0:0) werden wohl Folgen haben. Schiedsrichter Martin Petersen sagte der […]

Interview-Wirbel: Neuer-Abschied vom FC Bayern kein Thema

Interview-Wirbel: Neuer-Abschied vom FC Bayern kein Thema

6. Februar 2023

News | Manuel Neuer steht beim FC Bayern aktuell massiv in der Kritik. Der Torhüter denkt nach seinem umstrittenen Interview aber nicht an einen Abschied vom Rekordmeister.  Abschied oder Karriereende kein Thema für Neuer Kapitän Manuel Neuer (36) denkt auch nach dem riesigen Wirbel um seine vereinskritischen Interviews nicht an einen vorzeitigen Abschied von Bayern […]

TSG Hoffenheim: Matarazzo als Breitenreiter-Nachfolger im Gespräch

TSG Hoffenheim: Matarazzo als Breitenreiter-Nachfolger im Gespräch

6. Februar 2023

News | Andre Breitenreiter wird voraussichtlich in Kürze bei der TSG 1899 Hoffenheim von seinem Amt als Cheftrainer entbunden. Pellegrino Matarazzo gilt als Kandidat für die Nachfolge.  Matarazzo als Breitenreiter-Nachfolger im Gespräch Der frühere Stuttgarter Aufstiegstrainer Pellegrino Matarazzo soll womöglich den Absturz der TSG Hoffenheim in die 2. Liga verhindern. Der 45-Jährige ist Medienberichten zufolge […]