Bielefeld | Ortega darf für niedrige einstellige Millionensumme gehen

ortega bielefeld
News

News | Stefan Ortega wird Arminia Bielefeld mit hoher Wahrscheinlichkeit verlassen. Demnach hat der Torhüter eine Wechselfreigabe erhalten – eine konkrete Ablösesumme scheint auch festzustehen.

Ortega darf Bielefeld für 1,5 Millionen Euro verlassen

Bereits seit einigen Monaten ranken sich zahlreiche Gerüchte um die Zukunft von Stefan Ortega (28). Der Torhüter kokettierte öffentlich damit, die Alm nach vier Jahren zu verlassen. Mit dem FC Bayern München sollte sich ein Verein bereits konkret mit ihm beschäftigt haben. In München entschied man sich nun jedoch dazu, Sven Ulreich als Nummer zwei zurückzuholen. Laut Sport Bild wird Ortega der Arminia wohl dennoch den Rücken kehren. Demnach hat der Keeper eine Wechselfreigabe erhalten.

 

Dem Bericht zufolge darf Ortega den Verein verlassen, wenn ein Angebot von mindestens 1,5 Millionen Euro eingeht. Bielefeld will sich noch auf mehreren Positionen verstärken und ist daher auf Einnahmen angewiesen. Darüber hinaus spüren die Verantwortlichen wohl, dass Ortega wechselwillig ist und ein Verbleib daher ohnehin keinen Sinn ergäbe. Bis vor kurzem besaß der 28-Jährige noch eine Ausstiegsklausel in Höhe von fünf Millionen Euro – diese ist jedoch abgelaufen. Konkrete Anfragen soll es bislang noch nicht geben, doch aufgrund der so starken Vorsaison werden sich wohl noch Interessenten finden. Der Vertrag Ortegas in Bielefeld ist noch bis 2022 gültig.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Fraglich ist, ob die Arminia bei einem Ortega-Abgang eine neue Nummer eins verpflichten oder auf den bisherigen Ersatzkeeper Oscar Linner (24) vertrauen würde. Der Schwede kam im Januar 2020 für 240.000 Euro von AIK Solna nach Bielefeld, hat bislang aber noch kein Pflichtspiel für die Arminia bestritten.

Foto: IMAGO

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Alle Kommentare


  • Rob Otter sagt:

    Der Artikel ist kalter Kaffee von gestern. Freigabe als auch kolportierte Summe wurden von Samir Arabi bereits entschieden dementiert.

  • Paternosta sagt:

    Natürlich braucht Arminia Geld,das wird aber nicht dazu führen das wir einen der besten deutschen Torhüter verramschen.

  • H.Brand sagt:

    Es wäre eine Schande den besten TORHÜTER Ortega für 1.5 Millionen zu verrammschen.Es wird so viel Geld ausgegeben dann sollte er auch gehalten werden. Für mindestens noch ein Jahr.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

RB Leipzig | Udinese kurz vor Samardzic-Verpflichtung

RB Leipzig | Udinese kurz vor Samardzic-Verpflichtung

3. August 2021

News | Offenbar steht Lazar Samardzic vor einem Abgang von RB Leipzig. Angeblich soll Udinese Calcio an einer Verpflichtung von Samardzic interessiert sein.  Samardzic vor Wechsel zu Udinese Lazar Samardzic (19) steht offenbar kurz vor einem Wechsel nach Italien zu Udinese Calcio. Das berichtet die Redaktion des italienische Transferexperten di Marzio. Das Talent von RB […]

Frankfurt | Wende bei Kostic: Verbleib statt Abgang?

Frankfurt | Wende bei Kostic: Verbleib statt Abgang?

3. August 2021

News | Lange wurde über einen Abgang von Filip Kostic spekuliert. Nun stehen die Zeichen bei Kostic aber offenbar auf einen Verbleib bei Eintracht Frankfurt. Auf einem langfristigen noch dazu. Kostic: Verbleib bei Frankfurt statt Abgang? Filip Kostic (28) ist der einzige der ominösen Büffelherde, der Eintracht Frankfurt erhalten geblieben ist. Nach dem Abgang von […]

Leihe plus Kaufoption: Frankfurt an Carlos Vinícius interessiert?

Leihe plus Kaufoption: Frankfurt an Carlos Vinícius interessiert?

3. August 2021

News | Eintracht Frankfurt ist offenbar auf der Suche nach einem weiteren Angreifer. Carlos Vinícius soll in den Fokus von Frankfurt geraten sein, die sogar bereits ein Angebot abgegeben haben sollen. Carlos Vinícius zu Frankfurt? Trotz der Verpflichtung von Rafael Santos Borré (25) ist die Stürmersuche bei Eintracht Frankfurt anscheinend nicht zu Ende. Wie Record […]


'' + self.location.search