Bundesliga-Aufstellungen: Frankfurt rotiert leicht, Gladbach offensiv gegen die Krise

Bundesliga
News

News | Die letzte Samstagskonferenz im Jahr 2021 steht in der Bundesliga an! Fünf Partien werden absolviert, darunter das Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und Mainz 05. Nun sind die Aufstellungen da!

Bundesliga: Frankfurt mit Rotation gegen Mainz 05

Noch einmal heißt es in der Bundesliga Vorhang auf für die Konferenz am Samstag! Im Mittelpunkt steht das Spiel zweier formstarker Teams in Frankfurt, wenn die SGE Mainz 05 empfängt. Dabei rotieren die Hessen ein wenig und bringen mit Makoto Hasebe in der Dreierkette, Timothy Chandler rechts und Sebastian Rode im Mittelfeldzentrum frische Spieler. Die Mainzer passen ihre Elf auch ein wenig an, offensiv sollen aber weiterhin Karim Onisiwo und Jonathan Burkardt für Furore sorgen.

Borussia Mönchengladbach will versuchen, in Sinsheim gegen die TSG Hoffenheim aus der Krise zu kommen. Dabei stellt Trainer Adi Hütter durchaus offensiv auf. Patrick Herrmann, Marcus Thuram, Lars Stindl und Breel Embolo sind vier klassische Offensivkräfte. Die TSG hält dagegen, stellt Andrej Kramaric als Spielmacher auf, der Georginio Rutter und Munas Dabbur bedienen soll.

Zur Rotation gezwungen ist aufgrund kurzfristiger Ausfälle Arminia Bielefeld. So steht unter anderem Torhüter Stefan Ortega beim schweren Auswärtsspiel in Leipzig nicht zur Verfügung. Auch Manuel Prietl steht nicht zur Verfügung.

Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Die Aufstellungen im Überblick:

TSG Hoffenheim: Baumann, Kaderabek, Posch, Vogt, Raum, Stiller, Grillitsch, Geiger, Kramaric, Rutter, Dabbur

Borussia Mönchengladbach: Sommer, Lainer, Ginter, Bensebaini, Scally, Zakaria, Kramer, Herrmann, Thuram, Stindl, Embolo 

 

Eintracht Frankfurt: Trapp, Hinteregger, Hasebe, Ndicka, Chandler, Sow, Rode, Kostic, Kamada, Lindström, Borré

Mainz 05: Zentner, Widmer, Niakhate, Bell, Hack, Aaron, Stach, Lee, Barreiro, Onisiwo, Burkardt

 

VfL Bochum: Riemann, Stafylidis, Masovic, Leitsch, Soares, Losilla, Rexhbecaj, Osterhage, Pantovic, Antwi-Adjej, Polter

FC Union: Luthe, Trimmel, Jaeckel, Friedrich, Knoche, Oczipka, Prömel, Khedira, Becker, Kruse, Awoniyi

Greuther Fürth: Burchert, Meyerhöfer, Griesbeck, Bauer, Willems, Christiansen, Seguin, Tillman, Leweling, Nielsen, Hrgota

FC Augsburg: Gikiewicz, Gumny, Gouweleeuw, Oxford, Pedersen, Dorsch, Maier, Caligiuri, Iago, Hahn, Zeqiri

 

RB Leipzig: Gulacsi, Henrichs, Mukiele, Orban, Gvardiol, Angelino, Kampl, Szoboszlai, Forsberg, Nkunku, Silva

Arminia Bielefeld: Kapino, Brunner, Pieper, Nilsson, Andrade, Vasiliadis, Schöpf, Wimmer, Okugawa, Krüger, Serra

 

(Photo by Alex Grimm/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

BVB | Edin Terzic folgt wohl auf Marco Rose

BVB | Edin Terzic folgt wohl auf Marco Rose

20. Mai 2022

News | Nach der unerwarteten Entlassung von Marco Rose berichten verschiedene Medien übereinstimmend über seinen Nachfolger als Trainer von Borussia Dortmund. Wenig überraschend soll es Edin Terzic sein.  BVB: Edin Terzic wohl neuer Trainer Edin Terzic (39) folgt wohl auf Marco Rose (45) und wird Trainer von Borussia Dortmund. Dies berichten übereinstimmend verschiedene Medien, unter […]

Der BVB entlässt Marco Rose: Keine gute Figur

Der BVB entlässt Marco Rose: Keine gute Figur

20. Mai 2022

Spotlight | Völlig überraschend hat der BVB am Freitag verkündet, dass Marco Rose und sein Trainerteam in der nächsten Saison nicht mehr die Geschicke an der Seitenlinie lenken werden. Der Verein gibt dabei keine gute Figur ab, findet Julius Eid. Marco Rose geht, neue Fragen kommen auf Nüchtern betrachtet muss man erst einmal die Fakten […]

Fix: Borussia Dortmund trennt sich von Marco Rose!

Fix: Borussia Dortmund trennt sich von Marco Rose!

20. Mai 2022

News | Paukenschlag in Dortmund! Borussia Dortmund und Marco Rose gehen ab sofort getrennte Wege. Das ist das Ergebnis einer Saisonanalyse, wie der Klub offiziell bestätigte.  BVB und Marco Rose trennen sich Nach nur einer Saison gehen Borussia Dortmund und Marco Rose getrennte Wege. Das gab der BVB heute offiziell bekannt. Diese Maßnahme ist das Ergebnis einer […]


'' + self.location.search