Bundesliga: Werner direkt in der Startelf! Die Aufstellungen der Nachmittagsspiele am Samstag

Werner Bundesliga
News

News | Samstagnachmittag, 15:30 Uhr: Die Bundesliga steht auf dem Programm. Wie fast immer zu dieser Zeit gibt es fünf Partien, darunter das Duell zwischen Hertha BSC und Eintracht Frankfurt. RB Leipzig spielt außerdem gegen den 1. FC Köln. Mittlerweile haben die Teams ihre Aufstellungen veröffentlicht. 

Bundesliga: Die Aufstellungen vom Samstagnachmittag

Fünf Spiele stehen an diesem Samstagnachmittag in der Bundesliga an. Am 2. Spieltag wissen viele Teams noch nicht so richtig, wo sie eigentlich stehen. Hertha BSC und Eintracht Frankfurt, zwei Verlierer des ersten Spieltags, stehen sich im direkten Duell gegenüber. Hertha setzt gleich auf mehrere Neuzugänge, vor allem offensiv. Chidera Ejuke darf ebenso wie Wilfried Kanga von Beginn an ran. Beide sollen die zuletzt doch etwas lethargische Angriffsreihe von Hertha beleben. Die SGE verzichtet noch auf Kostic-Ersatz Luca Pellegrini, offensiv dürfen Mario Götze, Randal Kolo Muani und Lucas Alario zusammen wirbeln. 

RB Leipzig, das in dieser Woche Timo Werner verpflichtete, empfängt zuhause den 1. FC Köln und hat nach dem Remis gegen Stuttgart auch noch Potenzial nach oben. Der Nationalspieler steht auch direkt in der Startelf einer sehr offensiv ausgerichteten Mannschaft aus Leipzig. Köln spielt hingegen ein wenig defensiver als gewohnt, Jan Thielmann soll mit seiner Geschwindigkeit vor allem dafür sorgen, dass der Favorit Probleme bekommt.

Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Die Aufstellungen im Überblick

Bayer Leverkusen: Lunev, Frimpong, Tah, Tapsoba, Bakker, Palacios, Aranguiz, Diaby, Hlozek, Azmoun, Schick 

FC Augsburg: Gikiewicz, Oxford, Gouweleeuw, Uduokhai, Pedersen, Gruezo, Maier, Iago, Rexhbecaj, Jensen, Demirovic

 

RB Leipzig: Gulacsi, Orban, Simakan, Halstenberg, Henrichs, Szoboszlai, Olmo, Raum, Novoa, Nkunku, Werner

1.FC Köln: Schwäbe, Ehizibue, Kilian, Hübers, Hector, Martel, Skhiri, Ljubicic, Kainz, Thielmann, Dietz

 

TSG Hoffenheim: Baumann, Kabak, Vogt, Nsoki, Skov, Prömel, Angelino, Geiger, Baumgartner, Bruun Larsen, Kramaric

VfL Bochum: Riemann, Gamboa, Ordets, Heintz, Janko, Losilla, Stöger, Asano, Osei-Tutu, Zoller, Hofmann

 

Hertha BSC: Christensen, Kenny, Uremovic, Kempf, Mittelstädt, Sunjic, Tousart, Serdar, Lukebakio, Ejuke, Kanga

Eintracht Frankfurt: Trapp, Toure, Tuta, Ndicka, Knauff, Sow, Kamada, Lenz, Götze, Kolo Muani, Alario

 

Werder Bremen: Pavlenka, Pieper, Veljkovic, Friedl, Weiser, Gruev, Stage, Jung, Bittencourt, Ducksch, Füllkrug

VfB Stuttgart: Müller, Anton, Ito, Mavropanos, Vagnoman, Ahamada, Endo, Silas, Führich, Tomas, Kalajdzic

(Photo by Christian Kaspar-Bartke/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Labbadia-Ärger über Schiedsrichter: „Noch nie gesehen, wie man da abpfeifen kann!“

Labbadia-Ärger über Schiedsrichter: „Noch nie gesehen, wie man da abpfeifen kann!“

28. Januar 2023

News | Mit 1:2 unterlag der VfB Stuttgart nach einem ordentlichen Auftritt am Freitagabend RB Leipzig. Für Bruno Labbadia gab es genügend Gründe, um zu meckern. Im Fokus stand dabei der Schiedsrichter.  Labbadia: „Dazu fällt mir nicht viel ein“ Bruno Labbadia war stinkig. Gehörig ärgerte sich der Trainer des VfB Stuttgart nach der jüngsten Niederlage […]

Bundesliga | Szoboszlai trifft doppelt: Leipzig besiegt Stuttgart – und macht Druck auf Bayern

Bundesliga | Szoboszlai trifft doppelt: Leipzig besiegt Stuttgart – und macht Druck auf Bayern

27. Januar 2023

News | 2:1 besiegte RB Leipzig am Freitagabend des 17. Bundesliga-Spieltags den VfB Stuttgart. Die Stimmen zur Partie. „Haben eine sehr gute Phase“ – Henrichs nach Arbeitssieg zufrieden Etwas gezittert und doch gewonnen: Dank Zauberfuß Dominik Szoboszlai hat RB Leipzig im Meisterrennen der Fußball-Bundesliga den Druck auf Spitzenreiter Bayern München erhöht. Mit einem Doppelpack führte […]

Bundesliga | Stuttgart hat alles im Griff. Außer Szoboszlai: RB springt an Bayern heran

Bundesliga | Stuttgart hat alles im Griff. Außer Szoboszlai: RB springt an Bayern heran

27. Januar 2023

News | Zum Auftakt des 18. Bundesliga-Spieltags traf RB Leipzig auf den VfB Stuttgart. Dank eines Doppelpacks von Dominik Szoboszlai gewinnen die Gastgeber 2:1 – und springen bis auf einen Punkt an den FC Bayern heran. Szoboszlais Aufsetzer nimmt mutigem VfB den Wind aus den Segeln Willkommen in der Red Bull Arena! Wie beim 1:1 […]