Ablösefrei zu haben – Hradecky Kandidat in Dortmund und Leverkusen!

26. Februar 2018 | News | BY Chris McCarthy

Bei Borussia Dortmund wird für den Sommer ein neuer Torhüter gesucht. Der langjährige Stammkeeper Roman Weidenfeller (37) beendet seine Karriere. Ob sein Nachfolger ein perspektivischer Ersatzmann oder gar ein ernsthafter Konkurrent für den erst kürzlich bis 2021 verlängerten Roman Bürki (27) darstellen soll, ist derzeit allerdings noch offen!

 

Konkurrent oder perspektivische Lösung?

“Wir haben in dieser Frage noch keine grundsätzliche Entscheidung getroffen”, erklärt Sportdirektor Michael Zorc gegenüber dem Kicker, “wir schauen uns das noch ein bisschen an.”

Sollte sich der BVB dazu entscheiden, einen neuen Mann mit dem Prädikat “Nummer-1-Torwart” zu verpflichten, wird nach Informationen des Sportmagazins Lukas Hradecky (28) von Eintracht Frankfurt gehandelt. Der Vertrag des Finnen läuft im Sommer aus, er wäre damit ablösefrei zu haben. Auch Leverkusen hat die Fühler nach dem 28-jährigen Schlussmann ausgestreckt, für den Fall, dass Bernd Leno (25) einen Wechsel anstreben sollte.

Eins ist klar, Lukas Hradecky werden die Interessenten im Sommer nicht ausgehen…

(Photo by Alex Grimm/Bongarts/Getty Images)

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.


Ähnliche Artikel