Arsenal | Arteta will Aubameyang-Gespräche vor Saisonende starten

5. März 2020 | News | BY Manuel Behlert

News | Pierre-Emerick Aubameyang spielt eine hervorragende Saison für den FC Arsenal. Seine starke Torquote bleibt Topklubs aus aller Welt natürlich nicht verborgen, sein Vertrag endet 2021. 

Arsenal will mit Aubameyang verlängern 

20 Pflichtspieltore – so lautet die starke Bilanz von Pierre-Emerick Aubameyang in der laufenden Saison. Arsenal würde den Vertrag mit dem Gabuner gerne frühzeitig verlängern, wie Mikel Arteta nun noch einmal bestätigte. 

„Wir müssen uns darum kümmern und zwar vor dem Ende der Saison, damit wir erkennen, was wir wollen und was er will“, wird Arteta von „Sky Sports“ zitiert. 

Und weiter: „Für mich ist die Sache sehr einfach, unabhängig der Tabelle. Ich will ihn behalten, die Umstände spielen keine Rolle.“ Arsenal steht derzeit auf Platz 10 in der Premier League, der Klub hat aber noch immer die Hoffnung auf den Europapokal. Sogar Platz vier ist nur acht Punkte entfernt – und Arsenal hat noch ein Spiel in der Hinterhand.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Henry Browne/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel