BVB | Hakimi-Zukunft nicht abschließend geklärt

4. Juni 2020 | News | BY Hendrik Wiese

News | Am Sonntagabend erzielte Achraf Hakimi sein neuntes Saisontor. Am Ende der Saison kehrt er regulär zurück zu Real Madrid, abschließende Gespräche gab es aber noch nicht.

Hakimi – Letzten Berichte fehlerhaft

Wie der “Kicker” berichtet, ist die Zukunft des Marokkaners nicht geklärt. Die Aussagen von Alejandro Camano, Berater des Rechtsverteidigers, dass sein Klient zurück nach Madrid gehe, waren dem “Kicker” zufolge fehlerhaft, und auch die vermeintliche Vertragsverlängerung sei Unsinn.

Sportlich wäre ein Wechsel zurück in die spanische Hauptstadt sicherlich ein Fortschritt, aber ob er in Madrid Carvajal verdrängen und sich so ein Stammplatz erkämpfen kann, steht in einem anderen Buch. Zudem müsse sich Hakimi wieder an die Viererkette gewöhnen, obwohl er auf der Schienenposition erst vollends zur Geltung gekommen ist. Michael Zorc kündigte bereits an, dass die endgültige Entscheidung vor Saisonende der Spanier stehen würde.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Lars Baron/Bongarts/Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.


Ähnliche Artikel